3 Alternativen zum Aktivieren inkompatibler Add-Ons in Firefox

Inkompatible Add-Ons in Firefox

Sind Sie jemals auf ein inkompatibles Firefox-Add-On gestoßen? Trotz der Tatsache, dass es im Mozilla-Container eine große Anzahl von Add-Ons gibt, die Alternativen zu dem sein könnten, den Sie im Internetbrowser installieren möchten, erfüllen die meisten von ihnen möglicherweise nicht die Hauptfunktion, die dafür erforderlich ist Moment.

Die Inkompatibilität einiger Plugins tritt auf, weil Mozilla führt schließlich neue Updates für seinen Firefox-Browser einund praktisch die Verwendung derer hinter sich gelassen, die wir vielleicht schon lange gefahren sind. Im Folgenden werden drei Alternativen aufgeführt, mit denen Sie die Add-Ons, die in Firefox als inkompatibel angezeigt werden, "kompatibel" machen können. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass in einer zukünftigen Version Ihres Internetbrowsers möglicherweise das erreicht wird, was wir jetzt empfehlen. Funktion.

Erkennen Sie inkompatible Add-Ons, die in Firefox installiert sind

Wenn Sie einige Add-Ons in Firefox installiert haben, haben Sie möglicherweise nicht bemerkt, dass sie aufgrund der erwähnten Inkompatibilität tatsächlich deaktiviert sind. Um zu wissen, welches Zubehör Sie in diesem Zustand haben, sollten Sie nur:

  • Es würde Ihren Firefox-Internetbrowser geben.
  • Klicken Sie oben rechts auf das Hamburger-Symbol (die drei horizontalen Linien).
  • Wählen Sie aus den angezeigten Optionen «Add-Ons».

Inkompatible Add-Ons in Firefox 01

Die deaktivierten Plug-Ins befinden sich in der Regel am unteren Bildschirmrand in der Liste eine andere Färbung als die stattdessen aktivierten und dass sie als kompatibel gelten. Wenn Sie sie bereits erkannt haben, versuchen Sie, eine der drei Methoden zu befolgen, die wir unten erwähnen werden.

Es mag völlig anekdotisch erscheinen, was wir vorschlagen werden, aber "Nightly Tester Tools" ist eine Ergänzung zu Firefox Dies soll in der Lage sein, die angezeigten Plugins kompatibel zu machen. Im Gegensatz zu anderen Add-Ons in Firefox ist die Art und Weise, wie Sie das aktuelle Add-On aufrufen, etwas anders, da Sie zunächst die Menüleiste oben im Browser mit der Tastenkombination «ALT + T» aktivieren müssen.

Nächtliche Tester-Werkzeuge

Das Bild, das wir im oberen Teil platziert haben, kann als Leitfaden für Ihre Aufgaben dienen. Genau dort müssen Sie nach der Option suchen, die Ihnen hilft "Kompatibilität erzwingen" von Plugins. Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, müssen Sie zur Liste gehen, um zu überprüfen, ob sie aktiviert wurden oder nicht. Falls dies nicht geschehen ist, müssen Sie nur das deaktivierte Add-On mit der rechten Maustaste auswählen und aus der Kontextoption die Option «auswählen.Ermöglichen«.

  • 2. Deaktivieren Sie die Kompatibilitätsprüfung in Firefox

Wenn Sie eine Version von Firefox 3.6 oder früher haben, können Sie zu Deaktivieren Sie die Kompatibilitätsprüfung dieses Internetbrowsers leicht, weil Sie nur gehen müssten, um:

  • about: config
  • Suche nach "checkCompatibility"
  • Ändern Sie den Wert in "False".

Kompatibilität prüfen

Sie können auch ein Plugin mit dem Namen "Add-On-Kompatibilitätsprüfungen deaktivieren" verwenden, mit dem Sie denselben Vorgang besser und schneller ausführen können.

  • 3. Bearbeiten Sie die Kompatibilitätseinstellungen in Firefox

Diese Methode kann von Personen verwendet werden, die sich als erfahrene Benutzer von Firefox betrachten und einige seiner Elemente in der internen Konfiguration bearbeiten. Zu diesem Zweck empfehlen wir die folgenden Schritte:

  • Sie müssen die Versionsnummer von Firefox finden, die Sie derzeit installiert haben (Sie finden sie unter "Über", wenn Sie das Menü oder das Hamburger-Symbol auswählen).
  • Gehen Sie jetzt zu «about: config»Über die URL Ihres Internetbrowsers (Sie müssen die Risiken in der Nachricht im Popup-Fenster akzeptieren).
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie «Nuevo"Und dann zu"Boolean«.
  • Definieren Sie es als «extensions.checkCompatibility.31.0»(Die Nummer muss durch die Version Ihres Firefox ersetzt werden.)
  • Gib ihm einen Wert «falsch«.

Erweiterungen-Checkcompatibility-false

Mit dem, was wir erwähnt haben, könnten wir sein Aktivieren der Erweiterungsunterstützung in einer neuen Version von Firefox. Es ist erwähnenswert, dass all diese Tricks eine bestimmte Funktionalität haben, das heißt, sie könnten mit ein paar Add-Ons effektiv sein, mit anderen nicht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.