Amazon patentiert intelligente Kopfhörer

Amazon Kopfhörer

Wir haben kürzlich von Amazon von einem neuen Patent für ein Gerät erfahren, das zweifellos genauso berühmt oder wichtig sein wird wie das Amazon Echo oder der Kindle. In diesem Patent spricht über intelligente Kopfhörer.

Die Bedienung dieser Kopfhörer ist sehr einfach, aber sehr interessant. Im Allgemeinen sind sie Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung Dadurch können wir nichts anderes als den Klang der Kopfhörer hören.

Das Neue an diesen intelligenten Kopfhörern ist das hat ein System, das Rauschen erkenntWenn wir also die Straße entlang gehen und eine Sirene eines Krankenwagens ertönt, ertönen die Kopfhörer Lassen Sie uns das Geräusch hören, um uns auf mögliche Gefahren aufmerksam zu machen. Das gleiche passiert, wenn es unseren Namen erkennt und so mit Menschen sprechen kann, die zu uns kommen.

Die intelligenten Kopfhörer von Amazon unterdrücken Geräusche nur dann, wenn dies nicht wichtig ist

Die Wahrheit ist, dass diese Amazon-Kopfhörer sehr interessant sind, da mehr als einer durch mysteriöse Berührungen erschreckt wurde oder einfach die Menschen um uns herum das Unmögliche getan haben, um sie zu sehen, wenn wir unsere Lieblingsmusik hören. Laut Amazon selbst wird dies kein Problem mehr mit seinen intelligenten Kopfhörern sein, die Geräusche verarbeiten und Sie lassen nur diejenigen durch, die für den Benutzer wichtig sind, wie Ampelwarnungen, Sirenen, Autohupen usw.

Die Ankunft Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung waren ein DurchbruchDies gilt insbesondere für diejenigen, die sich durch Musik, Podcasts oder Radio von der Welt isolieren möchten. Es ist jedoch auch wahr, dass die Verwendung dieser Geräte auf der Straße eine große Gefahr darstellt. Es sieht so aus, als würde Amazon damit fertig sein, aber leider ist dies nur ein Patent, obwohl es durchaus möglich ist, dass Amazon Wette auf diese Kopfhörer brachte sie auf den Markt, Es wird noch einige Zeit dauern, bis dieses neue Gadget von Amazon auf den Markt kommt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.