Android Nougat erreicht im März 2.8% der Installationen

Wir sind in Bezug auf das Tempo der Updates für Android-Geräte nicht sehr gut, aber es wird erwartet, dass sich dies mit den neuesten Versionen erheblich verbessern wird oder dass die neue Version mit einer zu geringen Rate von Geräten auf die neueste Version aktualisiert wird verfügbar. Wenn wir sagen, dass es sich bei der neuesten Version um Version 7.0 handelt, meinen wir natürlich nicht mehr 7.1 ... Auf jeden Fall betrug die Akzeptanzrate des vorherigen Android Marshmallow-Betriebssystems im Januar 2016 auf allen Geräten kaum 0,7%. diese stieg im März auf 2,3% Es ist also nicht so, dass die Dinge in diesem Jahr viel besser gemacht werden und es ist normal, dass sich Benutzer darüber beschweren.

Im Moment können wir in dieser unteren Grafik sehen, dass unter Berücksichtigung der Jahreszeit, in der wir uns befinden, die Adoptionsrate viel höher sein sollte, aber in diesem Fall ist dies nicht etwas, an das wir nicht gewöhnt sind, also direkt, wenn die Ergebnisse sind etwas höher als im letzten Jahr mit der Vorgängerversion deutlich besser, aber Es ist klar, dass wir weiter daran arbeiten müssen.

Auf der anderen Seite stellen wir fest, dass die Terminals, die aktualisiert werden, normalerweise immer die gleichen sind, abgesehen von den neuen Terminals von Google, Pixel oder Nexus (hohe Serien, Moto G, einige Sony, Huawei und wenig anderes) und wenn bereits Es ist ziemlich lange her, seit das neue Betriebssystem veröffentlicht wurde. in diesem Fall über das Jahr. Darüber hinaus ist es für Android nicht gut, dass neue Geräte mit zu alten Versionen des Systems gestartet werden. Dies geschieht immer seltener, aber weiterhin und dies begünstigt keine Benutzer. Hoffentlich werden in Kürze höhere Akzeptanzraten des Betriebssystems erreicht. Android Nougat und es ist, dass es nicht 3% der aktiven Geräte erreicht es ist nicht gut und weniger gut dass 10,6% Jelly Bean installiert haben oder 20,8% in Kit Kat sind.

Mit der Einführung des neuen LG G6, des Huawei P10, des Nokia und anderer Modelle, die auf der MWC vorgestellt werden, wird sich diese Zahl sicherlich erhöhen, da alle das neue Android Nougat hinzufügen. Es wäre jedoch besser, wenn die Updates für eine größere Anzahl von verfügbar wären Geräte, die nicht die neu veröffentlichten sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.