So entfernen Sie Anzeigen aus Windows 10

Microsoft Es ist nicht das erste, das Spam in sein Betriebssystem aufnimmt. Sowohl Android als auch iOS bieten uns von Zeit zu Zeit eine andere Meldung an, in der wir empfohlen werden, die nativ installierten Anwendungen zu verwenden. Jeder Smartphone-Hersteller tendiert dazu, seine eigenen durch seine verschiedenen Anpassungsebenen zu bewerben. Apple wird nicht ausgelassen, obwohl es dies auf viel subtilere Weise tut, ohne dass wir die Standardanwendungen zum Senden von E-Mails, Textnachrichten, Überprüfen von Anweisungen auf Karten deaktivieren können ... Unabhängig davon, wie viel Microsoft ausgegeben hat Drei Städte, in denen Anzeigen auf ihren Apps geschaltet werden, sind völlig falsch und unwirklich.

Wenn wir von Zeit zu Zeit eine Anwendung verwenden, die nicht von Microsoft entwickelt wurde, auf der jedoch eine Alternative installiert ist, z. B. Chrome- oder Firefox-Browser, ist es wahrscheinlich, dass in der Anwendung oder am unteren Bildschirmrand geöffnete Anwendungen angezeigt werden oder auf der Uhr, Eine Meldung fordert uns auf, sie zu verwendenZum Beispiel von Edge, der es mit den Vorteilen begleitet, die es uns gegenüber der Konkurrenz bietet. Wenn Sie diese Art von Anzeigen stören, können Sie sie deaktivieren, damit sie nicht wieder angezeigt werden.

Denken Sie zunächst daran, dass diese Art der Werbung zu keinem Zeitpunkt invasiv ist, da die Absicht von Microsoft in gutem Glauben besteht es wird dich wahrscheinlich überhaupt nicht störenund das sich hauptsächlich darauf konzentriert, uns Informationen zu nativen Anwendungen anzubieten, Tipps, um Windows 10 und mehr optimal zu nutzen. Wir finden aber auch, dass die vorgeschlagenen Anwendungen, die mit Microsoft eine Vereinbarung getroffen haben, direkt installiert werden sollen oder einen direkten Link zum Windows Store aufweisen, damit wir mit der Installation fortfahren können.

So entfernen Sie Anzeigen vom Sperrbildschirm

Auf Android-Geräten ist es sehr üblich, Werbung zu finden, Werbung, die von Anwendungen stammt, die wir kostenlos heruntergeladen haben, die uns aber im Gegenzug auch in der Suppe Werbung bieten. Glücklicherweise hängt die Art der Werbung, die Microsoft uns im gesamten System zeigt, nur mit seinen Anwendungen und Diensten zusammen. Der Sperrbildschirm wird nicht gespeichert. Amazon-Geräte waren die ersten, die dies taten, eine Werbung, die wir entfernen könnten, wenn wir etwas mehr für das Gerät bezahlen würden.

Um diese Art von Werbung deaktivieren zu können, müssen Sie zum Symbol Windows-Einstellungen gehen und auf das Zahnrad klicken. Als nächstes gehen wir zur Option Anpassung. Als nächstes gehen wir in der rechten Spalte nach Fondo. Durch Klicken auf das Dropdown-Feld müssen wir ändern Empfohlene Windows-Inhalte nach Bild oder Präsentation, je nach unseren Bedürfnissen.

Wenn wir Präsentation auswählen, Windows bietet uns die Möglichkeit, einzelne Bilder hinzuzufügen oder einen Ordner auszuwählen Hier werden alle Bilder, die wir alternativ anzeigen möchten, auf dem Sperrbildschirm unseres Windows 10-PCs angezeigt.

So deaktivieren Sie Tipps, Tricks und Tipps

Viele Betriebssysteme bestehen seit einiger Zeit darauf, uns Tricks, Tipps oder Vorschläge zur Verwendung verschiedener Betriebssysteme zu zeigen. Für Anfänger wird es geschätzt, aber für diejenigen von uns, die sie seit mehreren Jahren verwenden, ist es eher ein Ärgernis als eine Hilfe. Windows 10 verfügt über eine Option namens Tipps, Tricks und Tipps abrufen, während Sie Windows verwenden. Diese Option ist verfügbar Wir müssen deaktivieren, um zu vermeiden, dass alle zwei mal drei eine Nachricht dieses Typs übersprungen wird.

Um sie zu deaktivieren, müssen wir nach dem Zugriff auf die Konfigurationsoptionen zu den Systemoptionen gehen und suchen Klicken Sie im Abschnitt Benachrichtigungen auf, um die Deaktivierung fortzusetzen Erhalten Sie Tipps, Ratschläge und Tipps zur Verwendung von Windows.

So deaktivieren Sie Office-Werbung

Offensichtlich versucht Microsoft auch, Benutzer dazu zu bringen, die Office-Suite von Microsoft zu nutzen, und es erspart sich nicht, uns regelmäßig Benachrichtigungen zu senden, in denen wir aufgefordert werden, Office 365 zu testen, dank des kostenlosen Werbemonats, den es uns bietet. Die einzige Möglichkeit, diese Arten von Anzeigen zu entfernen, ist Die App wurde unter Einstellungen> System> Apps & Funktionen entfernt. Oder wir gehen zu dem Symbol, das uns einlädt, Office auszuprobieren, klicken mit der rechten Maustaste und wählen Deinstallieren.

So deaktivieren Sie vorgeschlagene Apps im Startmenü

Microsoft hat mit einigen Entwicklern vereinbart, Anzeigen für ihre Anwendungen im Startmenü anzuzeigen. Sicherlich haben Sie bemerkt, dass wir neben der Installation von Windows 10 verschiedene Anwendungen wie Tripadvisor und Candy Crush finden, um einige Beispiele zu nennen. Diese Anwendungen werden normalerweise im Startmenü links angezeigt. Wenn wir es deaktivieren möchten, müssen wir nur noch einmal auf das Menü Einstellungen zugreifen und Klicken Sie auf die Registerkarte Personalisierung Deaktivieren Sie dann die Option Zeigen Sie beim Start gelegentlich Vorschläge an.

So deaktivieren Sie dynamische Symbole im Startmenü

Obwohl dynamische Symbole nicht nur mit Werbung zusammenhängen, können sie sehr ärgerlich sein, da sie unsere Aufmerksamkeit jedes Mal ablenken, wenn wir auf das Startmenü zugreifen, und ihre Funktion perfekt ausführen. Um diese dynamischen Symbole deaktivieren zu können, wir müssen es manuell tunkönnen wir es nicht gemeinsam tun, also müssen wir uns auf jeden setzen und auf die rechte Schaltfläche klicken und auswählen Deaktivieren Sie das dynamische Symbol.

So deaktivieren Sie Vorschläge für Cortana-Assistenten

Cortanas Vorschläge können auch ein Problem sein, insbesondere wenn wir sie normalerweise nicht oder nur wenig nutzen. Von Zeit zu Zeit wird Cortana eine Nachricht in Form einer Empfehlung oder eines Vorschlags veröffentlichen, damit wir uns daran erinnern, dass sie immer noch vorhanden ist. Das Deaktivieren dieser Option ist wie die meisten sehr einfach. Dazu müssen wir auf Cortana und dann auf das Zahnrad klicken. Dann Wir deaktivieren die Option Vorschläge in der Taskleiste.

Deaktivieren Sie Anzeigen in Windows 10 auf einmal

Auf native Weise können wir diese Art von Anzeigen Anwendung für Anwendung deaktivieren, aber manchmal die Konfigurationsoptionen Sie sind so versteckt, dass wir wahrscheinlich lange brauchen werden, um dies zu tun. Glücklicherweise können wir eine Drittanbieteranwendung verwenden, die sich automatisch um die Deaktivierung der Anzeigen im Datei-Explorer, im Startmenü, im Sperrbildschirm und in Cortana kümmert, einschließlich der Funktion "Tipps und Tricks abrufen", wenn Windows verwendet wird.

Diese Anwendung wird in Form einer Protokolldatei geliefertmüssen wir nur herunterladen und auf die Datei doppelklicken ausschalten-ads-windows-10.reg um sie zu deaktivieren oder zweimal in ausschalten-ads-windows-10.reg damit sie wieder angezeigt werden. Der Schöpfer dieser Datei ist Martin Brinkmann, ein bekannter Herausgeber von GHacks, einer Website, auf der wir können Finden Sie eine große Anzahl von Tricks und kleinen Anwendungen um unsere Windows-Version anzupassen. Trotz der Tatsache, dass diese Dateien die Registrierung ändern, was wir immer besonders vorsichtig sein müssen, haben sie keinen Einfluss auf die Stabilität, die Windows uns jederzeit bieten kann, sodass wir sie ohne Angst verwenden können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.