Apple registriert ein Patent für Touch ID auf dem Bildschirm

Berühren Sie ID auf dem Bildschirm

Die Entwicklung neuer Technologien das Stück für Stück Smartphones implementieren es wächst weiter. Und obwohl es auf der Ebene der Anzahl der Android-Nutzer seit Jahren führend ist. Apple hört nicht auf, das iPhone vollständiger zu machen Version für Version. Eine Innovation, die ohne Zweifel und nach Angaben der Benutzer selbst, in letzter Zeit fällt es durch seine Abwesenheit auf.

Über die Verbesserungen bei Prozessor, Software und Kamera hinaus Es gibt bereits mehrere Versionen des iPhone ohne erkennbare Neuigkeiten. Gestern Dienstag, den 17. haben wir das von Cupertino erfahren können Ein Patent für die Integration von Touch ID auf dem Bildschirm wurde angemeldet. Und obwohl es immer noch keine Neuheit ist, kann es in zukünftigen iPhone-Versionen eine kleine Verbesserung bringen.

Die Gesichts-ID kann zum ersten Mal mit der Touch-ID koexistieren

Seit dem Löschen auf dem iPhone des erkennbar und mythisch Knopf «nach Hause», Versionen vom iPhone X. Sie hatten keine Fingerabdruckerkennungstechnologie mehr. Ein Sicherheitssystem, das auf dem iPhone 8 und höher funktioniert und immer noch hervorragend funktioniert. Bei den neuen Smartphones gab es keinen Platz für die Integration von Touch ID.

Die Entscheidung, den Fingerabdruckleser zu entfernen, machte das iPhone nicht unsicherer. An Ort und Stelleund dies, wenn es ein Fortschritt wäre, hätten die neuen Versionen Gesichtserkennungstechnologie genannt Gesicht ID. Eine vorhandene Technologie, die Apple erheblich verbessert hat, um eine Umgehung "unmöglich" zu machen. Gibt es ein sichereres und leichter zu merkendes Passwort als unser eigenes Gesicht?

Gesicht ID

Tatsache ist, dass obwohl Face ID hat mir sehr gut gefallenund wie wir sagen, es war ein großer Fortschritt, gibt es diejenigen, die vom ersten Moment an Sie haben den Fingerabdruckleser vermisst. Bei bestimmten schlechten Licht- oder Schattenbedingungen kann die Gesichtserkennung fehlschlagen. Etwas, das mit dem Fingerabdruckleser nicht passiert. Daher seit einigen Jahren seit Apple hat daran gearbeitet, Touch ID auf dem Bildschirm zu integrieren.

Fingerabdruckleser unter dem Bildschirm auf dem nächsten iPhone?

Wir konnten im Laufe der Jahre sehen, wie Apple "leiht" vorhandene Technologien aus und verbessert sie zu eigenen. Ein klares Beispiel dafür ist Gesichtsausweis selbst. Die Gesichtserkennung wurde bereits auf Geräten verwendet, bevor Apple sie auf dem iPhone X implementierte. Y. schaffte es zu verbessern nicht nur ein Foto von unserem Gesicht machen, sondern Durchführung einer vollständigen Kartierung unseres Gesichts bis zu 180º x 180º.

iPhone 12

Wird das auch mit der im Bildschirm integrierten Touch ID passieren? Wir sehen, wie aktuell Geräte wie das Samsung S10 es bereits enthalten. Und obwohl mit einer relativ positiven Funktionalität, ist das Lesen auf einen bestimmten Bereich des Geräts beschränkt. Einige Quellen behaupten das Das nächste iPhone kann unseren Fingerabdruck überall auf dem Bildschirm lesen. Da Apple niemals Daten über seine Patente preisgibt, müssen wir warten, bis das iPhone 12 Realität wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.