Ein autonomes Uber-Auto, das in einen Unfall verwickelt ist

Vor einiger Zeit haben wir gesehen, wie das Unternehmen seine autonomen Autos an einigen Orten in San Francisco testete, und bei dieser Gelegenheit wurde gesagt, dass das Unternehmen keine Erlaubnis hatte, diese Tests durchzuführen. Bei dieser Gelegenheit erinnern wir uns, dass eines dieser autonomen Autos ein rotes Licht lief und auf Video aufgenommen wurde, aber über den gesamten Fall war nur wenig anderes bekannt. Bei Tests im Dezember 2016 war ein anderes autonomes Auto des Unternehmens in einen kleinen Unfall verwickelt, und am Ende wurde festgestellt, dass die Ursachen dafür menschliches Versagen waren. In diesem Fall war der Unfall etwas schwerwiegender, obwohl keine Verletzungen aufgetreten waren. aber was ich weiß, wenn es für den Moment bestimmt wurde, ist, diese Tests mit autonomen Autos abzubrechen, bis geklärt ist, was passiert ist. 

Das ist der Kleine Video, das online durchgesickert ist wenige Minuten nach dem Unfall des autonomen Uber-Wagens, an dem zwei weitere Fahrzeuge beteiligt waren, aufgezeichnet:

Im Prinzip ist dieser Volvo SUV das autonom fahrende Uber-Auto, in dem immer ein Mensch fährt, falls etwas Unerwartetes die Kontrolle darüber übernehmen kann. Bei dieser Gelegenheit und ohne zu klären, was bei dem Unfall mit zwei anderen Fahrzeugen in Arizona passiert ist, ist es offensichtlich, dass er keine Zeit hätte, zu reagieren und den Unfall zu vermeiden. Die Untersuchung soll aber klarstellen, was passiert ist Es ist richtig, dass einige Quellen in der Nähe von Uber von geringen Fortschritten bei diesem autonomen Fahrzeugtyp in den letzten Monaten sprechen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.