Wir analysieren das neue iPhone 8 Plus im Detail

Wir haben das iPhone 8 Plus getestet Obwohl das iPhone X in letzter Zeit das am meisten erwartete iPhone ist, wurde ein neues iPhone neu gestaltet, bei dem die Kanten entfernt wurden, die wir gewohnt waren, als andere wie Samsung und ihre Smartphones ohne Rahmen auf dem Bildschirm begannen. Als Erneuerung von Apple, die nicht alleine gekommen ist, hat Apple auch das iPhone 8 auf den Markt gebracht, ein kontinuierliches iPhone, das dem gleichen Muster wie seine Vorgängerversion, das iPhone 7, folgt ...

Aber offensichtlich konnte Apple nicht das gleiche Gerät wie im letzten Jahr auf den Markt bringen. Das iPhone 8 ist eine RenovierungJa, es hat Änderungen im Design und noch offensichtlichere Änderungen im Inneren. Wenn Sie daran denken, Ihr altes iPhone gegen ein neues iPhone 8 zu erneuern, und so die lange Wartezeit vermeiden, die das iPhone X mit sich bringt (zusätzlich zu ein paar Euro), ist das iPhone 8 eine großartige Option. Wir haben es getestet und können das bestätigen Das iPhone 8 bietet das gleiche Design wie das iPhone 7, verfügt jedoch über eine Reihe großartiger Änderungen. Nach dem Sprung erzählen wir Ihnen alles über das neue Apple iPhone 8 Plus.

Konservativ im Design, modern im Konzept

Die Bewertungen dieses iPhone 8 (wie gesagt wir haben das iPhone 8 Plus getestet) haben sich auf a konzentriert Design, das Apple vom alten iPhone 6 gezogen hat, iPhone, das auf Designebene eine Änderung war, die Apple jedoch während der folgenden vier iPhones gezogen hat. Ein ziemlich komfortables Design, das einige aufgrund seiner Form als "Surfbrett" -Design qualifizieren. Jedoch, Das Design verbessert sich aus meiner Sicht, die Rückseite ist aus Glas gebaut Und das erinnert uns sehr an das iPhone 4, eines der am besten gestalteten iPhones.

Nein, machen Sie sich keine Sorgen um die Heckscheibe, wir wissen bereits, dass die Reparatur höhere Kosten verursacht als der Bildschirm, aber Apple sagt uns, dass dies der Fall ist Das stärkste Glas, das jemals auf einem Smartphone montiert wurde (Sie haben es zusammen mit den Jungs von Corning entworfen.) Seien Sie natürlich vorsichtig, Sie müssen es auch nicht zu Boden werfen. Die Wahrheit ist, dass der Kristall gibt eine unglaubliche Noteund ästhetisch sieht es ziemlich gut aus, selbst wenn Sie am Ende eine Abdeckung darauf legen; Mehr als eine Person hat mich gefragt, ob ich ein Polycarbonatgehäuse auf der Rückseite habe, wenn ich es ohne Bezug trage. Der vordere Teil ist weiterhin durchgehend mit den klassischen Kanten, deren Farbe sich je nach iPhone-Version ändert: Das Space Grey (das auf den Fotos gezeigte) hat eine schwarze Vorderseite, die Farbe Gold oder Silber ist weiß.

Wenn es Was mir wie bei den Vorgängermodellen nicht gefällt, ist, dass die Kamera hervorsteht. Im Plus-Modell haben wir zwei Kameras, wie sie im iPhone 7 Plus passiert sind, und beide stechen hervor ... Es muss gesagt werden, dass Apple die Integration einer Aluminiumkante in das Glas recht gut gelöst hat, sie hätten die Kante bauen können in Glas, aber offensichtlich wäre es ein Problem angesichts des Brechens, ganz zu schweigen von den Kosten ...

Und wenn Sie dann ins Detail gehen, erfahren Sie, dass die Gerätebox selbst, die Die Verpackung, mit der sie es Ihnen gibt, hängt von der Farbe des Geräts ab. Darüber hinaus hat Apple viele der Logos, die Sie auf der Rückseite des Geräts gesehen haben, entfernt. Verbrauchssteuerungslogos nach Gebieten. Jetzt werden diejenigen angezeigt, die dem Ort entsprechen, an dem wir sie kaufen, und beispielsweise in den USA nicht mehr nötig, um keine zu drucken.

Die tolle iPhone 8 Kamera in unserer Tasche

Wenn du welche willst Grund, dieses neue iPhone 8 zu bekommen, Die Kamera ist die, die Sie brauchten. Die Kamera dieses neuen iPhone 8 verbessert sich erheblich, offensichtlich ist es nicht besonders bemerkenswert, aber wenn Sie von einem iPhone mit einer Kamera kommen, ist die Umstellung auf die Plus-Version eine große Veränderung. Apple hat die Kameras des iPhone 8 auf Hardwareebene mit Optiken mit ƒ / 1,8 und ƒ / 2,8 erneuert, was sich deutlich bemerkbar macht, wenn wir Bilder bei guten Lichtverhältnissen aufnehmen. Ich fand auch den neuen sehr interessant langsamer Synchronisationsblitz, eine neue Art der Blitzfotografie, die machen wird Sowohl das von Ihnen fotografierte Motiv als auch der Hintergrund werden beleuchtetDies verbessert das Aufnehmen von Bildern mit einem Gerät wie einem iPhone erheblich.

Die große Neuheit des iPhone 7 Plus war der neue Porträtmodus, die Neuheit dieses neuen Das iPhone 8 verleiht dem Porträtmodus mit Portrait Lighting eine Wendung, die Möglichkeit von beleuchten Sie die Porträts, die wir machen nach verschiedenen Konfigurationen ähnlich denen, die in einem Fotostudio gegeben werden könnten, was offensichtlich Entfernungen spart. Dank an in der Lage sein, mehr Licht für den neuen ISP einzufangen (Bildsignalprozessor), entwickelt von Apples eigenen Leuten und natürlich für iOS 11-Software, jetzt können wir Porträts viel mehr aussehen lassen. Die Personen, die Sie fotografieren, werden durch diese neuen Beleuchtungseinstellungen verbessert.

Diese neue Mit ISP können wir auch fast sofort Fotos machenSie bemerken kaum die Verzögerung zwischen dem Drücken des Auslösers und dem aufgenommenen Bild. Ganz zu schweigen davon Wir können Videos in 4K mit 60fps machenDies macht die Bewegungen viel flüssiger (sie sehen in den von uns erstellten Videos sehr interessant aus) und kann nicht nur aufgenommen werden Zeitlupe mit 240 fps in 1080p, obwohl in diesem Fall gesagt werden muss, dass wir keine große Verbesserung in Bezug auf die Auflösung bemerkt haben.

Das Gehirn von allem heißt A11 Bionic

Und zu guter Letzt ist der neue Prozessor, den Apple entwickelt hat, ein Prozessor, der von iPhone 8 und iPhone X gemeinsam genutzt wird. Sie haben ihn genannt A11 Bionic, Bionic für die Verständnisfähigkeiten, die es hat Führen Sie die Beleuchtung von Porträts durch, über die wir gesprochen haben, da diese speziell für Augmented Reality entwickelt wurden (neben den Kameras ist das Gefühl der Realität, das wir mit diesem neuen iPhone 8 sehen, unglaublich) und natürlich wegen des neuen Gesichtserkennung, die wir auf dem iPhone X sehen werden.

In Bezug auf die Prozessorgeschwindigkeit gibt es in allen Aspekten eine große Verbesserung. Mit iOS 11 funktioniert alles viel reibungsloser Obwohl es stimmt, dass sowohl iOS 11.0.1 (die neueste Version) als auch die vorherige Version (der GM, den wir nach den Sommer-Betas gesehen haben) nicht sehr gut sind. Wir haben gerade installiert 11.1 iOS Beta 1und obwohl es sich um eine Beta-Version handelt Wir haben festgestellt, dass es noch besser funktioniert.

Die günstigste Option

Ich wollte mit einem neuen Grund schließen, um nach diesem neuen iPhone 8 zu suchen: dem Bildschirm. Wenn es stimmt, dass Es ist nicht die OLED, die wir im iPhone X sehen, aber es ist auch wahr, dass es ein ist Retina HD-Display, das Apple seit geraumer Zeit getestet hat, auch jetzt erlauben sie uns, die Option zu nutzen True Tone, eine neue Einstellung, mit der wir die Farbtemperatur variieren können Es zeigt uns nach den Lichtverhältnissen, in denen wir uns befinden. Ein großartiger Bildschirm, der sich im Vergleich zu früheren iPhone-Versionen verbessert.

Ich empfehle das iPhone 8, wenn Sie von einem Modell vor dem iPhone 7 stammenWenn Sie auf dem iPhone 7 sind, können Sie immer noch auf das nächste Jahr warten, wenn Sie nicht das Geld bezahlen möchten, das das iPhone X kostet. Wenn Sie jedoch noch nie eine Plus-Version hatten, ist das neue iPhone 8 Plus eine großartige Option. Wir möchten nicht vergessen, Ihnen mitzuteilen, dass Apple diesmal die reduziert hat 64 Gb und 256 Gb VerkaufskapazitätenWir haben die 64-GB-Version und mehr als genug. Ermutigen Sie dazu Schauen Sie in einem Apple Store vorbei, um es zu berühren und mit eigenen Augen zu sehenwird es dich überraschen.

Bildergalerie des neuen iPhone 8 Plus

Mit dem iPhone 8 Plus aufgenommene Fotos (unbearbeitet)

Meinung des Herausgebers

8 iPhone plus
  • Bewertung des Herausgebers
  • 5 Sterne
919
  • 100%

  • 8 iPhone plus
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
  • Bildschirm
  • Performance
  • Kamera
  • Autonomie
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
  • Wert für Geld

Für und Wider

Vorteile

  • Neue Glasrückseite
  • Erneuerung der Kameras
  • Es enthält den A11 Bionic-Prozessor wie das iPhone X.

Contras

  • Kontinuierliches Design mit Ausnahme der Glasabdeckung
  • Im Gegensatz zum iPhone X bleiben die Kanten erhalten
  • Wir vermissen mehr Kapazitätskonfigurationen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.