Sind rahmenlose Displays die Zukunft von Smartphones?

Xiaomi

Es ist ein paar Wochen her, seit wir uns fast überraschend getroffen haben Xiaomi Mi Mix, ein Smartphone mit einem riesigen Bildschirm, der fast die gesamte Vorderseite einnimmt. Dieses Terminal sollte ursprünglich ein experimentelles Gerät sein, von dem auf dem umkämpften Mobilfunkmarkt fast nichts zu erwarten war. Im Laufe der Zeit jedoch ist zu einem der größten Stars auf dem Markt gewordenweit über dem Mi Note 2, das als neues Flaggschiff des chinesischen Herstellers bezeichnet wurde.

Jetzt gibt es bereits viele Hersteller, die entschlossen zu sein scheinen, auf Smartphones mit Bildschirmen mit kaum Rahmen zu setzen. Meizu, Honor und sogar Samsung sind einige der Unternehmen, die bald ein eigenes Mobilgerät ohne Frames auf den Markt bringen werden. Dies hat uns veranlasst, uns die Frage zu stellen, die diesem Artikel den Titel gibt. Sind rahmenlose Bildschirme die Zukunft von Smartphones?.

Die Bildschirme ohne Rahmen, eine interessante Neuheit

Als wir den Xiaomi Mi Mix zum ersten Mal trafen, waren viele von uns schockiert, den riesigen zu sehen Bildschirm, der etwas mehr als 91% der Front einnimmt. Die Kamera unten und die revolutionäre Idee für den Fingerabdrucksensor oder das Audiosystem waren andere Dinge, die uns auch sehr gut gefallen haben.

Zweifellos ist das Gefühl, ein mobiles Gerät in der Hand zu haben, dessen Bildschirm den gesamten oder fast den gesamten vorderen Teil einnimmt, mehr als gut, obwohl es uns, um die Wahrheit zu sagen, beispielsweise auf der Ebene des Nutzens nichts bietet. von dem, was sie anderen Terminals auf dem Markt anbieten. Wir könnten sagen, dass Rahmen ohne Rahmen eine interessante Neuheit sind, die uns Dinge nur auf ästhetischer Ebene gibt.

Xiaomi

Hoffen wir, dass im Laufe der Zeit auf den Bildschirmen ohne Frames weitere wichtige Neuigkeiten hinzukommen, damit diese Neuheit nicht nur auf ästhetischer Ebene bleibt. Natürlich ist diese Neuheit im Moment für fast alle mehr als interessant. Wir haben schon eine Weile beobachtet, wie Terminals vor unseren Augen vorbeifuhren, ohne kaum etwas Neues sehen zu können.

Samsung, Honor oder Meizu werden die nächsten sein

Einige sagten vor nicht allzu langer Zeit, dass das Xiaomi Mi Mix ein einzigartiges mobiles Gerät sein würde und an dem nur wenige interessiert wären. Die Zeit ist vergangen und ihr Grund hat ihnen trotz der enormen Widerstandsprobleme, die es zu haben scheint, genommen, und es gibt bereits viele Hersteller, die ein Smartphone auf den Markt zu bringen scheinen, das dem des chinesischen Herstellers sehr ähnlich ist.

Nächste Woche könnten wir das neue Ehren-Flaggschiff treffen, das einen Bildschirm ohne Rahmen haben wird, die nach einigen Gerüchten einen größeren Teil der Front einnehmen könnten als das Xiaomi-Terminal. Auch in den letzten Tagen konnten wir mehrere Bilder des Galaxy S8 und eines Meizu-Terminals sehen, die einen Bildschirm ohne Rahmen montieren würden, die einen großen Teil der Vorderseite einnehmen würden.

Ehren

Ohne Zweifel scheint niemand vom Xiaomi Mi Mix unbemerkt zu bleiben, der einen neuen Trend auf dem Markt für mobile Geräte gesetzt hat. Wenn Samsung und andere Hersteller daran denken, ein Terminal mit einem rahmenlosen Bildschirm auf den Markt zu bringen, scheint der Weg der nahen Zukunft klar.

Sind rahmenlose Displays die Zukunft von Smartphones?

Nachdem einige grundlegende Konzepte erläutert wurden, um zu verstehen, was auf dem Mobilfunkmarkt geschieht, ist es an der Zeit, die Frage zu beantworten, die diesem Artikel seinen Titel gibt.

Zu einer Zeit, als der Mobilfunkmarkt zu stagnieren schien und viele Hersteller keine Ideen hatten, um sie in ihre Terminals zu integrierenXiaomi hat jahrelang den Weg nach vorne gezeigt. Ohne Zweifel und in diesem Moment sind die Bildschirme ohne Rahmen die Zukunft von Smartphones, bis sich jemand traut, erneut Innovationen zu entwickeln und alles neu zu gestalten.

Xiaomi hat das Xiaomi Mi Mix, ein spektakuläres Smartphone mit rahmenlosem Bildschirm, auf den Markt gebracht und verkauft es bereits. In den kommenden Monaten werden wir sehen, wie viele andere Hersteller ihre Repliken auf den Markt bringen. Im Zweifelsfall rahmenlose Displays sind eindeutig die Zukunft durch die die nächsten Flaggschiffe der verschiedenen Hersteller gehen werden, darunter zweifellos Samsung, Huawei, LG und sogar Apple.

Xiaomi

Meinung frei

Das muss ich ehrlich sagen Als ich das Xiaomi Mi Mix zum ersten Mal in der Hand hatte, war ich sehr überrascht von seinem Bildschirm ohne RahmenObwohl Sie es einmal geschafft haben, sich die Augen zu reiben und nicht mehr auf den riesigen Bildschirm zu schauen, wird es zu einer Neuheit, die uns wenig oder gar nichts gibt. Wenn Sie ein Smartphone aus der Tasche nehmen, dessen Bildschirm 91.3 auf der Vorderseite einnimmt, sind Sie und alle um Sie herum natürlich besonders glücklich.

Jetzt sind viele andere Hersteller an der Reihe, sich dem Trend rahmenloser Bildschirme anzuschließen, wie dies bei Doppelkameras, Metallic-Oberflächen oder Doppelkameras der Fall ist. Dies ist zweifellos sehr gut für alle Benutzer, da wir sehen werden, wie Smartphones beginnen, ihre Bildschirme ohne Rahmen zu perfektionieren, was hoffentlich auch ihren geringen Widerstand verbessert.

Wenn Sie Ratschläge wünschen, bereiten Sie sich in den kommenden Monaten darauf vor, viele Terminals mit Rahmen ohne Bildschirme zu sehen, die weiterhin ohne Pause auf den Markt kommen würden, und bis die Hersteller einen anderen Weg finden, um die Benutzer ohne Pause weiter zu erobern.

Denken Sie, dass der Bildschirm ohne Rahmen mit der Zukunft von Smartphones?. Teilen Sie uns Ihre Meinung in dem Bereich mit, der für Kommentare zu diesem Beitrag oder über eines der sozialen Netzwerke, in denen wir präsent sind, reserviert ist. Sagen Sie uns auch, ob Sie einen Xiaomi Mi Mix oder eines der nächsten Terminals haben möchten, bei denen der Bildschirm einer der Hauptakteure sein wird und das wir in den kommenden Wochen oder Monaten sehen werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.