Chrome entfernt die Optionen Alle anderen Registerkarten schließen und die Registerkarten rechts schließen

Wenn wir im Internet nach Preisen suchen müssen, füllt sich unser Browser im Laufe der Minuten höchstwahrscheinlich mit Registerkarten, die uns unterschiedliche Informationen bieten, die wir mit anderen vergleichen. Manchmal, wenn wir die benötigten Informationen bereits gefunden und verglichen haben und eine neue Suche starten möchten, können wir sie Tab für Tab schließen, den Browser schließen und erneut öffnen oder eine der fantastischen Optionen ausführen, die der Browser uns bietet durch die Registerkarten: Schließen Sie die anderen RegisterkartenDies ermöglicht es uns, alle Registerkarten außer der, in der wir uns befinden, zu schließen Schließen Sie die Registerkarten rechts, Option, die alle Registerkarten schließt, die sich rechts von unserer Position befinden.

Diese Optionen eignen sich hervorragend zum schnellen Schließen von Registerkarten. Wenn wir einen Film herunterladen möchten oder nach einer anderen Art von urheberrechtlich geschütztem Inhalt suchen, ist es wahrscheinlich, dass die fröhliche Werbung nicht aufhört, neue Registerkarten zu öffnen, was beim Schließen zu einem Problem wird, sondern Dank dieser Optionen können wir dies schnell tun und unsere Suche fortsetzen. 

Es scheint jedoch, dass diese fantastischen Optionen ihre Tage gezählt haben, da laut einem Reddit-Benutzer im Chromium-Projekt, das für die Entwicklung von Chrome verantwortlich ist, Beweise dafür vorliegen, dass die Ingenieure geplant haben, diese Optionen zu entfernen, indem sie sie aus den Menüs entfernen der Registerkarten. Diese Idee ist seitdem nicht neu Anscheinend geht es seit 2015 herum. Erneut wäre die Nutzungsstatistik dieser Optionen für deren Beseitigung verantwortlich, da nur 6% der Benutzer die Option Registerkarten rechts schließen und nur 2% die anderen Registerkarten schließen verwenden.

Darüber hinaus nach Angaben der Entwickler heute In den Registerkartenmenüs stehen viele Optionen zur Verfügung, die zu Verwirrung bei den Benutzern führen können. Glücklicherweise plant Firefox, das diese Funktionen ebenfalls anbietet, nicht, sie zu entfernen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass dieser Prozentsatz der Benutzer, die diese Optionen verwenden, zum Mozilla Foundation-Browser wechselt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.