Chronik eines angekündigten Betrugs

Hoy Tag 15 der Gewinner des Wettbewerbs, der befördert gedket.com und in dem ich mich entschieden habe teilnehmen nicht ohne Bedenken.

AMal wurde gezeigt, dass die Gedket-Wettbewerb Es war ein Betrug, es ist leicht zu sagen, dass man diesen Herren nicht zu Ende vertraut hat, aber ich werde ihnen zeigen, warum und wie dies geschieht Chronik eines beworbenen Betrugs.

1.) Zwischen dem 15. und dem 17 .. Gedket startet seinen Wettbewerb, um eine PS3 zu gewinnen.

2.) Am 18. habe ich Kenntnis davon und ich entscheide mich zu sehen, worum es geht. Der erste Satz, den ich im Wettbewerbsbeitrag gelesen habe, ist der folgende:

"Nun ja, ob Sie es glauben oder nicht, seit wir diesen Blog gestartet haben, hatten wir eine wundervolle Zeit und wir sind so glücklich, dass wir im Begriff sind, eine PS3 zu verschenken."

Als nächstes sehe ich logischerweise, wie lange der Blog funktioniert und überrascht! Sie sind seit drei Monaten nicht mehr online. Ich frage mich dann "Wie viele Besuche werden diese haben, damit sie eine ps3 verschenken können?" und die Antwort ist nur einen Klick entfernt.

3.) Ich sehe, dass die Seite einen Link zu hat Ihre Statistiken, dass diese offen sind und dass ich nur einen Klick davon entfernt bin zu wissen, über wie viele Besuche wir sprechen. Klicken Sie auf den Link und neue Überraschung!

Gedkte besucht vor dem Wettbewerb

Vor dem Start des Wettbewerbs hatten sie nur einen Durchschnitt von 42 tägliche Besuche.

4.) Ich kann nicht verstehen, wie mit diesen Besuchen ein Geschenk gemacht werden kann, aber ich entscheide mich zu denken, dass sie einfach eingehende Links gewinnen, sich bekannt machen wollen und dass es für sie vielleicht nicht allzu aufwendig ist, eine ps3 zu geben. Das Der Wettbewerb endete am 30. Oktober. Es waren nur noch zwölf Tage bis zum Ende des Wettbewerbs und nachdem ich die Statistiken gesehen habe, denke ich, "wenn ich in der Lage bin, ein Minimum an Verkehr abzuleiten, gewinne ich mit Sicherheit."

Startdatum des Gedket-Wettbewerbs

5.) Also mache ich meinen Artikel und als ich Ihnen die Teilnahme-E-Mail sende, stelle ich fest, dass sie das Enddatum vom 30. Oktober auf geändert haben November 15. Trotz allem, was ich zur Teilnahme entscheide, war der Artikel bereits fertig, aber in der E-Mail warne ich Sie, dass diese Art von Änderungen die Glaubwürdigkeit beeinträchtigen, aber ich verstehe, dass Sie ihn etwas verzögern möchten, um ihn zu nutzen. Sie antworten mir folgendes:

«… Wir wissen, was uns erwartet, wenn wir einige Änderungen im Prozess vornehmen, aber wie Sie gelesen haben, hatten wir nicht genügend Teilnehmer und die Wahrheit ist, dass die PS3 nicht sehr billig herausgekommen ist 😉…»

6.) Nach der Datumsänderung passiert, was ich am meisten befürchtet habe. Da die Teilnahmezeit verlängert wurde, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie in die Szene eintritt eine Website mit einer großen Anzahl von Besuchen uns alle vom Platz zu nehmen, deutlich erhöht und tatsächlich war es.

Besuche nach Gedket geschickt

Die Videoseite Youtube Videos Er beschließt, daran teilzunehmen und führt schnell die Liste derjenigen an, die die meisten Besuche zum Gedket-Wettbewerb schicken.

7.) Einige Tage später bemerke ich, dass der Link zum Gedket-Statistiken. Jemand entschied, dass es für niemanden bequem war, Zugriff auf sie zu haben, und löschte es einfach.

Vorher und nachher im Gedket-Wettbewerb

Ich beschließe, alle Links im Blog zum Wettbewerb mit Ausnahme des Artikels zu entfernen. Ich hatte nicht mehr kein Vertrauen in die Sauberkeit des Prozesses.

8.) Am 14. November entscheiden die "Herren" von Gedket storniere den Wettbewerb:

"Der Wettbewerb wurde aus externen Gründen geschlossen. Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an ... am selben Tag senden wir alle Daten und Gründe für die Stornierung, einschließlich der Vergütung, für die bereits registrierten Teilnehmer."

Anscheinend etwas, das das normale Funktionieren des Blogs nicht beeinträchtigt, da es Täglich aktualisierenmuss verhindert haben, das zu erfüllen, was versprochen wurde. Alle meine Zweifel wurden bestätigt, aber ich würde noch eine Weile brauchen, um es herauszufinden.

9.) Am 15. November 2007 habe ich den Gedket-Wettbewerb nicht mehr und ich erinnere mich nicht einmal daran Heute wird der Gewinner bekannt gegeben. Um 15:30 Uhr überprüfe ich die Statistiken des Blogs und eine der Suchzeichenfolgen weist mich auf das mögliche Ergebnis des Wettbewerbs hin. Ich gehe dann zur Gedket-Website und sehe, dass der Wettbewerb abgesagt wurde. Nur wenige Minuten später erhalte ich eine E-Mail von Bocabit in dem sie mich über den Betrug informieren. Die Montage war vorbei.

Geh noch nicht, es gibt noch mehr !!

Noder glücklich mit täusche alle Diejenigen von uns, die am Wettbewerb teilnehmen wollten, die Jungs von Gedket ändern am 15. den Text, der in ihrem Wettbewerbsbeitrag erscheint. Es heißt nicht mehr:

«..Das gleiche Datum senden wir alle Daten und Gründe für die Stornierung, einschließlich der Vergütung, für die bereits angemeldeten Teilnehmer»

jetzt sagt er:

"Es wird berichtet, dass eine E-Mail an alle Teilnehmer gesendet wird, in der die Ursachen und Formen der Vergütung erläutert werden, wenn die Person dies wünscht. Innerhalb eines Zeitraums von nicht mehr als 48 Stunden ab dem 13. November."

PFür diese Kinder muss dies bedeuten, dass jeder keine Zeit mehr hat, etwas zu beanspruchen, da er 48 Stunden Zeit hatte, dies zu tun. Es ist zu sehen, dass Sie sind nicht nur Betrüger, sondern auch Neulinge und ignorieren, was der Cache bedeutet Google und wie dies uns zeigt, dass der Text, mit dem sie jede Verantwortung befreien wollen, gerade gestellt wurde.

EAm Ende sind wir schuld daran, jemandem zu vertrauen, der professionell wird und schreibt «Sitzung starten» mit «c» Und es ist vollkommen ruhig. Wenn der Wettbewerb fortgesetzt worden wäre, hätte ich ihn mit ziemlicher Sicherheit gewonnen Youtube Videos dass er alle Links zu Gedket entfernt und den Beitrag gelöscht hat, mit dem er am Wettbewerb teilgenommen hat.

PRichtig, hoffentlich die Wettbewerb von Youtube Videos organisiert an einem besseren Hafen ankommen. Schöne Grüße äußerst Essig.

Vunangenehm ASesino.

Killeressig-Blutlache

PD: Lassen Sie die Links zu Gedket nicht und fahren Sie nicht mit «nofollow» fort. Google wird Gedket sicherlich mit anderen Augen betrachten, wenn es das sieht Alle eingehenden Links verlieren plötzlich.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

38 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   toni1004 sagte

    Ich habe den Eintrag und die Links bereits entfernt. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Wahrheit ist, dass ich vergessen hatte, was es heute war ... hehehe

  2.   John sagte

    Hallo Killer Vinegar, jetzt, wo ich deinen Beitrag gelesen habe, wenn ich meinen Beitrag in meinem Blog über die PS3 lösche, ist die Wahrheit, dass es sich um Tricks handelt, kannst du keinen Missbrauch melden? Ich warte auf Ihre Antwort, ich kannte Ihre Website nicht, sie ist sehr gut. Ich werde öfter eintreten, hehe.

    salu2

  3.   Der Fricky! sagte

    Was für eine Gnade! Die Wahrheit ist, dass er nicht bemerkt hatte, dass heute der 15. November war. Das ist nicht zu glauben, was für Fehler!
    Danke für die Warnung.

  4.   Joshua sagte

    Nun, sie sahen schon vor allen xD schlecht aus

  5.   Xabier sagte

    Ich habe gerade die Links entfernt, danke für den Kommentar, den Sie in meinem Blog-Beitrag hinterlassen haben. Die Wahrheit ist, dass ich als Neuling gestochen habe, aber die Versuchung war sehr groß ... Wie auch immer, gib ihnen das Gedket.

    un saludo

  6.   jose87 sagte

    Wir müssen alle zusammenkommen und diese Ungerechtigkeit und diesen Diebstahl zeigen.

  7.   Marcos Mora sagte

    Vielen Dank, dass Sie mich wissen ließen, dass die Wahrheit, wenn es zu erwarten war, das Blog-Design, die geringe Online-Zeit usw. usw. es zweifelhaft machten, aber hey, was können wir noch tun? Das Schlimmste ist, dass mein Blog auf dem 2. Platz war. Ort der Teilnehmer (laut Ihrem veröffentlichten Bild) waren wir uns etwas nahe, aber es wäre trotzdem ein bisschen schwierig. Vielen Dank, dass Sie mich über diesen Betrug informiert haben. Schöne Grüße.

  8.   Still sagte

    Ich habe es auch schon vermutet, aber ich wollte nicht das Schlimmste denken, aber heute wurde die Wahrheit enthüllt ... Das Beste, was ich kann und was wir tun können, ist, die Beiträge zu löschen…: D, danke auch für die Warnung. Du hast einen guten Blog, ich füge dich zu meinen Feeds hinzu 😀

  9.   rubisf sagte

    Ist dies nicht für irreführende Werbung meldepflichtig?

  10.   carlos sagte

    Danke für die Warnung. Ich habe mich auch nicht zu sehr auf "viel" Glück verlassen. Die meisten Blogger verwenden das Medium ehrlich mit dem Ziel, Ideen oder Wissen oder einfach etwas Interessantes zu "vermitteln". Schurken gibt es in allen Bereichen. Aber Ihr Artikel zu diesem Thema ist mehr als gut. Selbst wenn Sie nicht mehr als Informationen preisgeben, stelle ich ihn der Öffentlichkeit zur Verfügung. Danke und Glückwunsch.

  11.   Carlos sagte

    Schau ... hier habe ich sie denunziert
    forobloggers.com

  12.   Killeressig sagte

    Hallo und vielen Dank für Ihre Kommentare. Ich hoffe, Sie alle entfernen Ihre Links zu Gedket, damit der nächste, der versucht, etwas Ähnliches zu tun, weiß, was ihn erwartet. Weinberg Grüße.

  13.   Carlos sagte

    Hey wie geht es dir, ich hatte mir diesen Beitrag nicht angesehen.

    Tatsächlich habe ich es erkannt und es war etwas traumatisch, weil ich wirklich gewonnen habe, aber was für eine schlechte Stimmung. Wie auch immer, mein Wettbewerb ist kurz vor dem Ende und ich werde zeigen, dass, wenn ehrliche Wettbewerbe abgehalten werden können, viel Glück für diejenigen, die an meinem teilgenommen haben, und wie Sie sehen können, ich die Besuche habe, die ihn unterstützen 😉

    Viele Grüße!

  14.   Ciskod sagte

    Wie traurig .. was die Leute tun ..

  15.   forat sagte

    Vielen Dank, dass Sie die Blog-Community über diesen Betrug informiert haben. Du hast es geschafft 😉

    Ein Gruß.

  16.   luigix sagte

    Was für Bastarde, solche Narren. Grrrr.

    Ich habe nicht am Wettbewerb teilgenommen, weil ich mich normalerweise nicht für so etwas anmelde, obwohl ich auch wie alle anderen gefallen wäre.

    Wie auch immer. Was Sie jetzt tun müssen, ist der mögliche Schaden an dieser Website, denn ein solches Lachen über den guten Glauben der Bogosphäre sollte Konsequenzen haben.

  17.   Public Enemy sagte

    Es wurde gesungen, ich weiß nicht, wie Sie an diesen Wettbewerben teilnehmen. Ich weiß, dass eine PS3 etwas sehr Süßes ist, aber bitte. Ale, jeder, der die Links löscht. Ich kenne einige, die die Domain, die sie gekauft haben, aufgeben müssen, hehe.

  18.   Francesc sagte

    Viel Spaß beim Lesen Ihres Textes, ohne Zweifel wird er nicht wiederholt.

  19.   Killeressig sagte

    Ich danke Ihnen allen, dass Sie den Betrug mit Ihren Artikeln und dem Shake, den Sie Bocabit gegeben haben, verbreitet haben. Ich denke, die Nachrichten haben eine große Verbreitung gefunden. 😉

  20.   forat sagte

    Sie bemerken bereits die Auswirkungen des Scherzes. Früher hatten sie ungefähr 1050 Futtermittel und jetzt haben sie weniger als 200.

    Es scheint, dass der Protest etwas bewirkt. Wer weiß, was wir morgen unter allen Bloggern tun können?

  21.   The-RockeR sagte

    Hallo Vinagre, ich möchte nicht zu lange auf das Thema eingehen oder ihm weiterhin Bedeutung geben, aber ich möchte Ihnen zu Ihrem Beitrag gratulieren, den ich für großartig hielt 😀

  22.   Killeressig sagte

    Vielen Dank The-Rocker und herzlichen Glückwunsch zu deinem Wackeln 😉

  23.   hier sagte

    Sehr gute Chronik ...

    Zum Glück habe ich den Wettbewerb nicht gesehen, aber vielleicht habe ich mich angemeldet.

    Sie müssen in Zukunft vorsichtig sein.

    Salu2.

  24.   Ulyses sagte

    Ausgezeichneter Bericht, es ist sehr aufschlussreich mit diesen Daten so genau wie die Besuche, dass ich nicht denke, dass bei 42 Besuchen die Sache gibt, PS3 an Leute zu geben.

    Herzlichen Glückwunsch zum ausführlichen Studium und zum angenehmen Schreiben.

  25.   Mich selber sagte

    Der Druck hat sich ausgezahlt, sie haben die Seite geschlossen!

    Besucher, ich danke Ihnen unendlich für Ihren Besuch. Derzeit sind wir gezwungen, diese Seite zu schließen, da wir vielen Bloggern ein großes Problem bereitet haben.

    Ich bitte Sie, sich bei jeder Person zu entschuldigen, die sich die Zeit genommen hat, diese Seite zu betreten, sowie bei allen unseren mitarbeitenden Administratoren, Autoren, Abonnenten des Feeds und im Allgemeinen bei allen, wenn es eine Möglichkeit gibt, sie für ihr Vertrauen zu bezahlen. Seien Sie versichert, dass wir würden.

    Aus Montreal, Kanada, Grüße und eine große Entschuldigung an alle.

  26.   Killeressig sagte

    Nun, es scheint, dass alles vorbei ist, die Wahrheit ist, dass es mir am Ende sogar leid tut, aber Sie können nicht so viele Nasenlöcher nehmen und hoffen, dass wir untätig bleiben.

    Zumindest hatten sie die Weisheit, sich zu entschuldigen, jemand anderes hätte Unsinn veröffentlicht.

    Nochmals vielen Dank für die Verbreitung und Empfehlung des Artikels. Grüße an alle.

  27.   Paula sagte

    Hallo!! Vielen Dank, dass Sie dies alles gemeldet haben.
    Ihr Blog hat mir gefallen.

  28.   Killeressig sagte

    Danke Paula, ich komme bei dir vorbei, um zu stöbern 😉

  29.   der Chavalin sagte

    Was für ein Stoff!

    Ich habe gerade von all dem Kaliko erfahren und es tut mir leid, dass ich den Kommentar, den Sie mir im Blog hinterlassen haben, nicht beantwortet habe. Ich weiß nicht wie, aber es blieb unbemerkt.

    Ich werde jetzt alle Links entfernen, obwohl ich nicht denke, dass es mehr notwendig sein wird ...

  30.   Killeressig sagte

    Besser spät als nie Chavalín 😉

    un saludo

  31.   felipEx sagte

    juas xD gut, dass ich nicht teilgenommen habe 😛
    Ich liebe den neuen Index dieses Blogs, den du erwähnt hast, hahaha !!!

    Grüße

  32.   Juan Pablo sagte

    ausgezeichnet ausgezeichnet ausgezeichnet Beitrag. Ich hatte nicht an dem Wettbewerb teilgenommen, es hat mich nicht betroffen ... aber wenn ich die Chronik lese, die Sie gemacht haben, denke ich (demütig), dass dies die spanischsprachige Blogosphäre verbessert ...
    denn über diesen speziellen Fall hinaus, auf den Sie hinweisen, ist die Qualität des Inhalts und der Arbeit, die für die Erstellung dieses Beitrags geleistet wurde, sehr, sehr gut ...

    Grüße

  33.   Killeressig sagte

    Vielen Dank für Ihre Worte Juan Pablo. Eine Begrüßung.

  34.   Martin sagte

    Hallo,
    Schade, dass diese Betrüger, aber sie werden bereits bezahlen (ich hoffe: D)
    Übrigens gibt es in diesem Beitrag ein Bild mit der Aufschrift "ZURÜCK", nur damit Sie es wissen.

    PS: Ich organisiere einen Wettbewerb, obwohl das Geschenk nicht so groß ist (ein MP4-Player), versichere ich Ihnen, dass der Preis vergeben wird, wenn Sie gewinnen 😉

    Prost, MaRTíN

  35.   Killeressig sagte

    Nun, Martín hat das Bild zur Kenntnis genommen, wenn ich Zeit habe, werde ich es ändern. Viel Glück bei Ihrem Wettbewerb. Eine Begrüßung.

  36.   Martin sagte

    Ich rette dich bei der Arbeit http://todoyoung.com/images/buscadiferencias.jpg Ich hoffe du wirst nicht böse 😉

  37.   Killeressig sagte

    Das Bild Martín wurde geändert, vielen Dank für die Unannehmlichkeiten. Übrigens habe ich die Regeln Ihres Wettbewerbs gelesen und festgestellt, dass Sie keine Gegenleistung verlangen, aber sind Sie sicher, dass Sie sie überall hin senden können? Transozeanische Versandkosten sind sehr teuer. Ein Gruß.

  38.   Martin sagte

    mmmmmm… Ich glaube, ich habe mich auf der Website falsch ausgedrückt. Ich habe gemeint, dass ich es in einen beliebigen Teil meines Landes sende (oops). Ich werde es ändern müssen, danke für die Warnung ... Grüße