Niku, ein Objekt des Sonnensystems, das unserem Wissen trotzt

Niku

Viele Wissenschaftler kommentieren, dass wir heute nicht nur wenig oder sehr wenig über den Weltraum, sondern auch über unser eigenes Sonnensystem wissen. So wurde vor wenigen Wochen ein kleines Objekt entdeckt, dessen Umlaufbahn teilweise lokalisiert ist oder ist völlig jenseits von Neptun, der buchstäblich unser gesamtes Wissen über die Umlaufbahnen der Planeten in Frage gestellt hat. Dies ist eine der Arten, wie es definiert wird Niku, Name, mit dem dieses Objekt getauft wurde.

Laut Wissenschaftlern, die derzeit an der Untersuchung der Eigenschaften dieses seltsamen Objekts arbeiten, dessen Durchmesser könnte weniger als 200 Kilometer betragenWir sprechen über einige recht interessante Details, wie zum Beispiel, dass sich seine Umlaufbahn auf einer Ebene befindet, die gegenüber der Ebene des Sonnensystems um 110 Grad geneigt ist, während sie in die entgegengesetzte Richtung geht. Zweifellos zwei einzigartige Eigenschaften, die Niku zum Gesprächsthema jedes Astronomenzentrums auf dem Planeten gemacht haben.

Niku, das chinesische Adjektiv für Rebellen

Eine der ersten Theorien über die Art und Weise, wie sich dieses Objekt bewegt, legt nahe, dass es durch etwas Unbekanntes modifiziert worden sein muss. Wie der Astrophysiker kommentiert Matthew J. Holman Vom Smithsonian Observatory for Astrophysics aus gibt es mehr Bewegungen im äußeren Sonnensystem, als wir uns vollständig bewusst sind.

Anscheinend glaubte Holmans Team zunächst, dass seine Umlaufbahn von dem neunten Planeten im Sonnensystem beeinflusst worden sein könnte, auf den eine Gruppe von Astronomen im Januar 2016 den ersten Einfluss hatte. Nach dem Studium der Theorie musste diese Idee sein verworfen, da Niku zu nahe war, um davon beeinflusst zu werden.

Ohne Zweifel sprechen wir über ein neues Geheimnis Das als solches wurde von der Community mit großer Aufregung aufgenommen, da wir möglicherweise vor einer neuen Entdeckung stehen, die uns hilft, ein wenig besser zu verstehen, wie das Universum funktioniert.

Weitere Informationen: New Scientist


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.