Das neueste Windows 10-Update lässt Tausende von Benutzern ohne Webcams zurück

Oberfläche Pro

In den letzten Tagen hat Microsoft ein Update veröffentlicht, mit dem Tausende von Benutzern ohne Webcams bleiben. Dieses Software-Update macht Windows 10 sicherer, macht aber auch Windows XNUMX Bestimmte Formate werden bei Webcams nicht mehr verwendetund lassen sie praktisch unbrauchbar oder nicht funktionsfähig, wenn sie nur mit diesen Formaten arbeiten.

Das Positive an der Tatsache wäre, dass sie selten verwendete Formate waren, aber sie sind wirklich sehr beliebte Formate, das sind das H.264- und das MJPEG-Format, was macht Hunderttausende von Webcams werden unbrauchbar.Das Problem mit diesem Update wurde von einer Website erkannt, die nichts mit Microsoft zu tun hat und die Situation nur zu beeinflussen scheint Webcams, die nichts mit Microsoft zu tun habenDas heißt, Webcams von anderen Marken wie Logitech oder Sony, aber seltsamerweise sind es die Marken, die die meisten Geräte dieses Typs verkaufen und Benutzer haben.

Wir werden die Lösung für dieses Webcam-Problem erst im September sehen

Microsoft erkennt den Fehler, sagt jedoch, dass das Problem erst im nächsten Monat behoben wird, warnt jedoch davor, dass Windows 10 das Betriebssystem mit dem höchsten Benutzerzufriedenheitsindex ist. Etwas, das sich in den nächsten Tagen ändern könnte, wenn Sie es wirklich tun Das Unternehmen wartet bis September, um das Problem zu lösen.

Das Update Es macht nur die Software ungültig, die die Webcams verwendetDies bedeutet, dass wir mit diesen Kameras keine Software verwenden können, einschließlich Skype, dem Microsoft-Programm. Derzeit sind Webcams zu einem der wichtigsten oder am häufigsten verwendeten Zubehörteile in der Computerwelt geworden und in Geräten wie Laptops, All-in-One-Computern oder Tablets enthalten. Deshalb ist dieses Problem so wichtig und gefährlich.

Als mögliche Lösungen für das Problem existieren die Möglichkeit, Windows 10 an einem Wiederherstellungspunkt wiederherzustellen vor dem Update und dann ablehnen, zu aktualisieren oder Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung, um das Problem zu beheben. Diese letzte Lösung wird aufgrund des damit verbundenen Risikos und der Tatsache, dass das Microsoft-Team ein weiteres Update zur Behebung des Fehlers veröffentlicht hätte, nicht empfohlen, wenn dies so einfach wäre Denkst du nicht?

Dennoch scheint das neue Windows 10-Update viele nicht ganz zu überzeugen Oder vielleicht doch? Was denkst du?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Wütend eins sagte

    Ich weiß nicht, wie vielen tausend Menschen diese Dinge passieren werden, aber warum passieren sie mir natürlich nie? Kurz gesagt, Artikel ohne Fundament ...