Das neue iPhone 7 wird in der Woche vom 12. September vorgestellt

Apfel

Bis zum heutigen Tag, wenn noch zwei Monate für die Präsentation des iPhone 7 übrig sind, können wir sagen, dass wir absolut alles wissen, was Apple uns in diesem Modell präsentieren wird. Obwohl Natürlich gibt es nichts offiziell bestätigtEs ist mehr als wahrscheinlich, dass während der Keynote nur wenige Überraschungen auftreten, die Apple uns präsentiert, wenn die Präsentation des iPhone beginnt.

Seit Mark Gurman 9to5Mac verlassen hat, Es scheint, dass die Lecks, die ich immer veröffentlicht habe, verschwunden sind. Vielleicht hat die Quelle, die Sie (angeblich) von Apple informiert hat, Ihren Unternehmenswechsel nicht gemocht und keine Insiderinformationen mehr über Apples Pläne erhalten.

Aber jetzt scheint Evan Blass die Kontrolle übernommen zu haben, einer der Verantwortlichen für die Undichtigkeiten von allem, was mit Android zu tun hat, und der anscheinend auch seinen Kopf in Apple gesteckt hat. Laut Evan Apple wird das iPhone 7 in der Woche vom 12. September vorstellen. Natürlich konnte nicht bestätigt oder geleugnet werden, ob Apple endlich nur zwei iPhone 7-Modelle auf den Markt bringen wird oder ob es drei geben wird, wodurch das iPad Pro zur Gleichung hinzugefügt wird, wie wir bereits zuvor kommentiert haben.

Klar ist, dass wir bis zum bevorstehenden Datum keine Zweifel mehr haben und nicht genau wissen können, wann die Keynote zur Präsentation stattfinden wird, in der Apple aller Wahrscheinlichkeit nach auch präsentieren wird. die neue Apple Watch und vielleicht die neuen MacBook Pros, mit einem OLED-Bildschirm oben auf der Tastatur, mit dem wir auf direkte Funktionen zugreifen können.

Die neuesten Gerüchte im Zusammenhang mit dem iPhone 7 behaupten, dass das Plus-Modell haben würde 3 GB RAMplus eine Doppelkamera und eine Smart Connector-Verbindung. All diese neuen Funktionen würden die Lücke zwischen dem 4,7- und dem 5,5-Zoll-Modell weiter öffnen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.