Datum Löschen Sie Ihre Benutzerkonten schnell dank Deseat.me

Deseat.me

Nur wenige Webseiten oder digitale Dienste bestehen nicht darauf, dass wir uns registrieren, wenn wir ihre Systeme verwenden möchten, und das heißt, dass unsere Daten authentisches Gold sind. Normalerweise verwenden wir unser normales E-Mail-Konto, um uns auf diesen Websites zu registrieren, und wir befinden uns in der Google Mail-Ära. So dass, Dank dieser Webanwendung können wir die bei Google Mail registrierten Benutzerkonten in wenigen einfachen Schritten ohne Komplikationen löschen. Werfen wir einen genaueren Blick auf Deseat.me, den x-ten Beweis dafür, dass Benutzer Spam per E-Mail satt haben, und eine kleine Methode, um dies zu beheben.

Es ist keineswegs ungewöhnlich, dass wir das Gesamtkonto der Websites verloren haben, auf denen wir uns registriert haben. Viele von ihnen existieren wahrscheinlich nicht mehr, sodass unsere eingegebenen Daten dazu verdammt sind, unwiederbringlich an den Meistbietenden verkauft zu werden. Diese Webanwendung (gezeigt von den Jungs aus Microsiervos) wird uns eine Liste der Websites oder Dienste ausstellen, auf denen wir uns über unser Google Mail-Konto registriert haben. und so können wir nacheinander und ohne Komplikationen auswählen, welche wir nicht mehr verwenden, und es ist Zeit, sie loszuwerden.

Um Deseat.me aufzurufen, müssen wir uns natürlich auch bei unserem Google-Konto registrieren, aber wir werden ihm ein Vertrauensvotum für die Arbeit geben, die er ausführen wird, und weil er nur wenige Benutzerberechtigungen erfordert. Anscheinend überprüft die Anwendung unser Postfach und zeigt eine Liste von Websites an, auf denen sie sich abmelden kann. Jetzt können wir auswählen, welche davon aus unserer E-Mail verschwinden sollen. Wenn Sie auf "Löschen" klicken, gelangen Sie an den genauen Ort, an dem wir unser Konto löschen können. Und es gibt Dienste, bei denen es nicht gerade einfach ist, das Konto zu löschen, wie z. B. Spotify.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.