Der AT & T-Betreiber bietet kostenloses WLAN in der U-Bahn von Mexiko-Stadt

Dies sind zweifellos sehr gute Nachrichten für die mehr als 5,5 Millionen Benutzer, die täglich in Mexiko-Stadt mit der U-Bahn fahren müssen, und es ist zwar richtig, dass die Abdeckung für Anrufe oder den Zugriff auf die Abdeckung für Daten normalerweise üblich ist kompliziert in den U-Bahnlinien einer Stadt, In den meisten Fällen sind die Bediener dafür verantwortlich, diese Situationen umzukehren Durch Vereinbarungen mit den Stadträten und dem Transportunternehmen selbst sowie im Fall von Mexiko wird der AT & T-Betreiber dafür verantwortlich sein, dieses ehrgeizige Projekt zu starten, um Kunden dank seiner Dienstleistungen in der U-Bahn und außerhalb der U-Bahn "anzuziehen".

Im Moment besteht kein Grund zur Eile und es handelt sich um ein langfristiges Projekt, das eine große Infrastruktur erfordert. Daher sprechen wir zunächst über eine Dauer der Arbeiten und der Installation von ungefähr drei Jahren, um das gesamte U-Bahn-Netz abzudecken. In diesem Fall Die erste Phase beginnt jetzt und endet in diesem Jahr auf den Linien 1,3 und 7 der U-BahnDiese drei Linien würden laut der Studie, die mit jeweils etwa 700 Benutzern pro Tag durchgeführt wurde, am häufigsten verwendet.

In diesem Fall AT & T Erklären Sie das der 12 U-Bahn-Linien, die sie in CDM haben 11 wird über WLAN verfügen, wenn das Projekt endet, und über eine vollständige Abdeckung des 4G LTE-Datennetzwerks verfügen. Die meisten Großstädte haben Vereinbarungen mit Betreibern getroffen, um Benutzer mit Datennetzen und sogar WiFi zu versorgen. Wir wissen jedoch bereits, dass kostenloses WiFi - zumindest in Spanien - ein bisschen knapp ist. Daher ist es am besten, wenn unser Betreiber über eine Netzabdeckung verfügt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.