Das Huawei Mate 9 Pro mit gebogenem Bildschirm ist in mehreren durchgesickerten Bildern zu sehen

Huawei

Noch vor wenigen Tagen konnten wir an der offiziellen Präsentation des Neuen teilnehmen Huawei Kamerad 9, in seiner Standardversion für jedermann zugänglich, und in seiner Premium-Version als Mate 9 Porsche Design getauft. Wir waren alle überrascht, dass der chinesische Hersteller den gekrümmten Bildschirm vergessen und allen Benutzern eine leistungsstärkere Version seines Phablets zur Verfügung gestellt hatte, aber wir mussten immer noch ein neues Gerät sehen.

Und es ist so, dass in den letzten Stunden mehrere gefilterte Bilder von dem erschienen sind, was das sein könnte Huawei Mate 9 Pro, eine neue Version des Flaggschiffs des chinesischen Herstellers, mit gebogenem Bildschirm und einige bemerkenswerte Änderungen am Design.

Leider und immer Gerüchten zufolge könnten wir dieses neue Terminal in Europa nicht sehen, da es ausschließlich in China vermarktet werden könnte, obwohl dieser Punkt noch nicht bestätigt ist und es ziemlich seltsam sein wird, wenn wir uns die Flugbahn von ansehen Huawei, das normalerweise nicht nur lokale Starts durchführt.

Dieses Huawei Mate 9 Pro hat eine Design ganz ähnlich wie das Samsung Galaxy S7 Edge Wenn wir uns die Bilder in diesem Artikel ansehen, würde es ein anderes Design haben als das Huawei Mate 9, das auch sehen würde, wie der Blitz und der Fingerabdrucksensor ihre Position ändern.

Huawei

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die 3 verschiedenen Varianten des Huawei Mate 9 Pro sowie deren Preise;

  • 4 GB RAM + 64 GB Speicher für 4599 Yuan (622 €)
  • 6 GB RAM + 128 GB Speicher für 5299 Yuan (716 €)
  • 6 GB RAM + 256 GB Speicher für 5699 Yuan (771 €)

Möchten Sie, dass dieses Huawei Mate 9 Pro Europa und andere Länder auf der ganzen Welt erreicht?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.