Der Nintendo Classic Mini erhält keine Spiele oder Internetverbindung mehr

nes-wenig

Gestern begannen viele Benutzer zu sparen, um die Drei Könige nach dem NES Classic Mini zu fragen, einer kleinen Neuauflage der klassischen NES-Konsole, die der japanische Hersteller angekündigt hatte. Diese neue Konsole wird mit 30 vorinstallierten Spielen geliefert und kostet 59,99 US-Dollar. Aber wir werden es auch können Kaufen Sie einen zusätzlichen Controller für 9,99 Euro, falls wir Doppel spielen möchten. Diese Konsole passt sich neuen Technologien an und verfügt natürlich über einen HDMI-Anschluss, um eine Verbindung zu unserem Fernseher herzustellen, ohne den Cinch- oder Euroconnector-Tierarzt verwenden zu müssen.

So weit so gut Das Problem kommt mit der Idee von Nintendo, dieses Gerät zu starten und es zu vergessen. Laut der Zeitschrift Kotaku gibt die japanische Firma an, dass die Konsole keine Internetverbindung zum Herunterladen weiterer Spiele haben wird, damit die Japaner die Konsole erweitern können. Daher Sie werden müde von den 30 vorinstallierten Spielen, mit denen die Konsole geliefert wirdWir werden es in einem Schrank aufbewahren, um es 30 Jahre lang wieder zu vergessen

Wenn Sie noch ein Spiel von der vorherigen Konsole haben, müssen Sie es außerdem sicher aufbewahren, da Sie es in dieser Neuauflage weder direkt noch über ein anderes Peripheriegerät verwenden können, von dem Nintendo eine Idee hatte Starten. Diese Tatsache kann alle Benutzer dazu bringen, diese Konsole in den kommenden Monaten zu erwerben. Ändere deine Meinung schnell und Nintendo sieht deine Freude in einem Brunnen.

Es kann Nintendo wenig kosten, diese Konsole mit einer Internetverbindung auszustatten, und es wird auch wenig kosten, mit den Entwicklern der Zeit zu sprechen, um ihre Spiele über das Internet zu einem reduzierten Preis anzupassen oder anzubieten, als wären sie Spiele für Handys , aber nichts. Nintendo ist weiterhin hartnäckig und möchte die Dinge so tun, wie es ihm gefällt ohne darüber hinaus zu sehen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.