Ein glücklicher Benutzer hat bereits ein Galaxy S8 Plus in seinem Besitz und hat es damit gejagt

Samsung Galaxy S8

Einige Tage nach dem Start des Mobile World Congress geht der Wirbelwind von Nachrichten und Gerüchten über die neuen Smartphones weiter, die wie jedes Jahr auf der Veranstaltung in Barcelona vorgestellt werden. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten über die Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus die, wie wir bereits wissen, nicht auf der MWC, sondern auf einer privaten Veranstaltung am 29. März vorgestellt wird.

In den letzten Stunden wurden sie im sozialen Netzwerk Weibo veröffentlicht Mehrere Bilder, in denen ein Benutzer mit einem Galaxy S8 Plus gejagt wurde. Im Moment sind die Gründe, warum dieser Benutzer das neue Samsung-Flaggschiff in seinem Besitz haben würde, unbekannt, aber angesichts der Bilder scheinen sie ziemlich zuverlässig zu sein und die Figur des neuen Terminals wird ziemlich gut erkannt.

Samsung

Die Bilder ermöglichen es uns, a zu sehen Gerät mit einem Bildschirm, der fast bis an die Ränder reicht, und einem Fingerabdruckleser auf der Rückseite. Wir könnten uns einem nicht definitiven Modell des Galaxy S8 Plus gegenübersehen, das sicherlich zur Durchführung einer Art Test verwendet wird. Und es ist so, dass die Vorderseite einige seltsame schwarze Bänder hat und auch auf der Rückseite können Sie sehen, wie eine Nachricht gelöscht wurde.

Im Moment ist es Zeit zu warten, um das neue Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus offiziell kennenzulernen, von denen wir bereits einen großen Teil ihrer Eigenschaften und Spezifikationen kennen. Wir hatten nicht das Glück, es zu sehen, zu testen oder eine Testeinheit wie diesen Benutzer zu erhalten, daher müssen wir Ihnen weiterhin alle Informationen und Gerüchte mitteilen, die im Netzwerk von Netzwerken erscheinen.

Samsung

Denken Sie, dass die Bilder, die wir Ihnen heute gezeigt haben, ein echtes Galaxy S8 Plus zeigen, das ein Benutzer bereits genießen kann?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.