Anzeigen schaffen es endlich zu Facebook-Videos

Facebook

Obwohl es lange her ist, dass ich Facebook setzte sich zum ersten Mal zusammen, um nach Lösungen zu suchen, um ihre Gewinne zu steigern. Bei diesem Treffen wurde die Idee geäußert, dass es interessant sein könnte, Anzeigen in ihre Videos einzufügen, schließlich aus dem berühmten sozialen Netzwerk, das sie von nun an bekannt geben , in den Videos, die in das soziale Netzwerk hochgeladen werden, Werbeunterbrechungen werden angezeigt.

Sagen Sie Ihnen im Detail, dass es auch wahr ist, oder zumindest für den Moment, dass die Verantwortlichen der Plattform angekündigt haben, dass auch in Live-Sendungen möglicherweise Werbevideos erscheinen, obwohl dies anscheinend der einzig positive Teil davon ist und im Gegensatz zu dem, was zum Beispiel auf YouTube passiert, wenn man eine Anzeige sieht Es ist keine Bedingung, ein Video anzusehen.

Facebook wird Videos auf seiner Plattform mit Bannerwerbung versehen.

Wie Sie sicherlich erwartet haben, wird die Plattform trotz der vorherigen Anmerkung und wie von Facebook kommentiert, ihre eigenen Bedingungen auferlegen, wie beispielsweise die Tatsache, dass die Anzeigen geschaltet werden startet nach 20 Sekunden Nach dem Start des Videos und zwischen dem Erscheinen des einen und des anderen muss mindestens eine Zeit von mindestens zwei Minuten liegen.

In wirtschaftlicher Hinsicht versucht diese Maßnahme nichts anderes zu tun, als ein größeres Gewinnvolumen zu erzielen. Wir stellen fest, dass alle Benutzer, die den Inhalt generieren, das heißt Die Autoren der Videos können 55% des durch das Einfügen von Werbung erzielten Geldes behalten während Facebook selbst den Rest übernimmt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.