Funktioniert Ihre Internetverbindung nicht? Es ist alles auf den Untergang von Amazon Web Services zurückzuführen

Amazon Web Services

Amazon Web Services Es ist buchstäblich einer der Internetdienste, die von großen und kleinen Unternehmen und Websites am häufigsten genutzt werden. Dies bedeutet, wie Sie vielleicht denken, dass beim ersten Ausfall Tausende von Websites betroffen sind. Dies ist der Grund, warum nicht Ihre Verbindung schlecht wird, sondern genau die Site, die Sie besuchen möchten, ist entweder ausgefallen oder funktioniert nicht richtig.

Anscheinend wurde das Problem in Amazon Web Services im Rechenzentrum gefunden US-Ost-1 In Nord-Virginia, wo sie ein Problem mit Lagerdiensten haben, scheinen sie "hohe Fehlerraten" zu haben. Dies ist der Grund dafür, dass viele Benutzer nicht auf bestimmte Internetseiten zugreifen können, während andere bestimmte Inhalte nicht anbieten können.

Amazon Web Service hat in seinem Rechenzentrum US-East-1 ernsthafte Speicherprobleme.

Unter den renommiertesten betroffenen Unternehmen finden wir nichts weniger als beispielsweise Dienstleistungen wie Trello, IFTTT, Splitwise, Hootsuite, Alexa, Nest ... und sogar, zumindest seit einigen Stunden, hat sich dies ebenfalls ausgewirkt Image-Hosting-Dienste wie sie The Verge und sogar die sein können Internetverbindung vieler mobiler AnwendungenDie meisten von ihnen wurden für iOS entwickelt.

Zweifellos ein harter Schlag, von dem sie sicherlich wissen werden, wie sie weiterkommen sollen, da es sich um eines der Technologieunternehmen mit der größten Anzahl hochqualifizierter Ingenieure auf dem Planeten handelt, die mit Sicherheit wie nie zuvor daran arbeiten, Dienste wiederherzustellen und Benutzer daran zu hindern weiterhin für seine Fehler zu bezahlen.

UPDATE:

Amazon hat gerade angekündigt, dass es endlich gelungen ist, alle Amazon Web Services wieder normal zu machen, sodass innerhalb weniger Stunden alles wie bisher funktionieren sollte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.