Der Selfie-Wahn kommt ernsthaft auf Coca-Cola-Flaschen

Coca Cola

Ich würde gerne scherzen, aber ich bin nicht. Und jetzt können Sie das Selfie direkt aus Ihrer Coca-Cola-Flasche nehmen. Ob Null, Licht oder Normal, sie haben es uns noch nie so leicht gemacht, ein seltsames Foto von unserem Gesicht zu machen, zumindest wenn nicht so einfach, wenn auch so absurd. Coca-Cola ist in der überwiegenden Mehrheit unserer Freizeitaktivitäten vorhanden. Wenn wir es nicht selbst nehmen, gibt es sicherlich jemanden, der es nimmt Coca-Cola hat entschieden, dass ein Gerät, mit dem man beim Trinken von Coca-Cola ein Selfie machen kann, eine gute Option ist, um diese Momente zu verewigen.

Diese verrückte Erfindung wurde von einer in Israel ansässigen Marketingfirma namens Gefen Team unterzeichnet, und das Schlimmste (oder Beste) ist, dass die Initiative einen viel besseren Empfang hat, als es scheint. Die Absicht ist, dass Benutzer immer mehr Coca-Cola trinken, abgesehen von den Sensibilisierungskampagnen gegen Fettleibigkeit, die Sie jedes Mal erfassen, wenn Sie direkt mit einem Getränk aus Ihrer Flasche Coca-Cola trinken Dieses Selfie-Gadget hat uns sprachlos gemacht, und wir hoffen, dass Sie es auch tun.

Dieses Gerät wird in den Boden einer halben Liter Flasche Coca-Cola gestellt. Die Kamera wird seitdem zwei Sensoren haben (ja, zwei Sensoren) Dieses Gerät hat eine Sichtweite von ca. 70 °, einen breiten fotografischen Rahmen damit wir kein Detail unseres Selfies verpassen. Es ist jedoch offensichtlich, dass wir mit diesem Gerät keine qualitativ hochwertigen Fotos finden werden. Es ist eher eine Gnade, aus dem Weg zu gehen. Es hört jedoch nicht auf, unsere Aufmerksamkeit darauf zu lenken, was Kreativität in der Welt der Werbung bewirken kann als nächstes kommen? Wir werden sehen.

Quelle: Adeevee


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.