Die Piratenbucht ist wieder auf ihrer eigenen Domain aktiv

Die Piratenbucht-Quest

Die Piratenbucht war ohne Zweifel die Referenzwebsite seit Jahren für alle Arten von Downloads, obwohl es sich in seiner letzten Phase auf Ströme spezialisiert hat. Die Piratenbucht war Gegenstand der Blockade in einer riesigen Liste von Ländern vor einigen Jahren, darunter Spanien. Berücksichtigt illegal wegen Verletzung zahlreicher Urheberrechte und geistigen EigentumsIhr Zugang war zumindest direkt eingeschränkt.

Die offizielle Webadresse www.thepiratebay.org war seit der Sperrung nicht mehr zugänglich. Aber dieses Web, Trotz Einschränkungen hat es nie aufgehört zu arbeiten und voll funktionsfähig sein. Aber um darauf zugreifen zu können, musste man es tun durch andere "Bildschirmwebs" unter Verwendung von Proxys. Etwas, das im Moment nicht notwendig zu sein scheint.

Die Piratenbucht kehrt zu ihrer ursprünglichen Domäne zurück

Überraschenderweise, für ein paar Wochen, Auf die ursprüngliche Website kann von jedem Browser aus wieder zugegriffen werden Zumindest für den Moment keine Einschränkungen. Eine Tatsache, die daran liegen könnte jede Änderung des Eigentums an der Domain oder der Art der offiziellen Aktivität, die diese Website anbietet an seine Benutzer. Es scheint, dass diese Situation nur vorübergehend sein wird, bis die entsprechenden Behörden erkennen, dass The Pirate Bay wieder in seinem eigenen Bereich operativ ist.

Der Pirate Bay Browser

Die Wahrheit ist, dass Das Volumen illegaler Downloads ist dramatisch gesunken in den letzten Jahren. Ein Großteil der "Schuld" von diesem Rückgang der Downloads, insbesondere von audiovisuellen Inhalten, Serien oder Filmen wird direkt Netflix zugeordnet. Der Zugriff auf digitale Inhaltsplattformen wie beispielsweise Netflix oder HBO macht es möglich Ein riesiger Katalog von Inhalten, der seinen Kunden legal zur Verfügung stehtund zu erschwinglichen Preisen.

Immer noch Musikdownloads sind weiterhin hochvolumig. Ein Download-Sektor, der Dank Spotify ist in diesem Fall auch ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen und die Fähigkeit, solche Musik legal zu hören. Zugang zu Filmen, Serien und Musik zu einem kleinen Preis haben, Es gibt viele, die den direkten und legalen Zugang bevorzugen. Ganz zu schweigen von der Risiko des Herunterladens von Malware versteckt und Virus, ein Handicap, das macht immer "gefährlich" diese Art von Download-Websites.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.