Die fröhlichen Anmerkungen zu YouTube-Videos werden in die Geschichte eingehen

Youtube

Wenn du ein regelmäßiger YouTube-Konsument bist, wirst du sicherlich gesehen haben, wie einige Videos zeigen eine große Anzahl von Anmerkungen im gesamten oder am Ende des Videos, Anmerkungen, die manchmal so viel Platz beanspruchen, dass wir das Video selbst nicht genießen können. Abhängig von dem Benutzer, der das Video gepostet hat, lässt die Wärme wahrscheinlich zu wünschen übrig, und die gesamte Arbeit, die Sie beim Bearbeiten des Videos geleistet haben, ist mit Anmerkungen von sehr schlechter Qualität nutzlos.

Seit etwas mehr als einem Jahr YouTube hat ein neues Kartensystem implementiert, ein System, das die Art und Weise vereinheitlicht, wie wir den Followern unseres Kanals zusätzliche Informationen anbieten können. Die Karten befinden sich in einer der Ecken des Videos und bieten uns für kurze Zeit Informationen zu anderen Videos auf demselben Kanal. Diese Karten haben nur begrenzten Speicherplatz und beeinträchtigen zu keinem Zeitpunkt die Anzeige der Videos. Sie sind auch mit mobilen Anwendungen kompatibel, was bei Anmerkungen nicht der Fall ist.

Nachdem die YouTube-Videoplattform mehr als umsichtig zusammengelebt hat, um zu prüfen, welche Option von den Nutzern am häufigsten verwendet wurde, hat sie dies gerade angekündigt Anmerkungen sind nicht mehr verfügbar, um Videos zusätzliche Informationen hinzuzufügen, damit wir nur Karten hinzufügen. Die Entscheidung von YouTube wird durch die Nutzung durch die Nutzer motiviert. Derzeit verwenden nur 30 Benutzer Anmerkungen, sodass es keinen Sinn macht, sie weiterhin als Option zur Ergänzung der Videos anzubieten.

Diese Maßnahme tritt am 2. Mai in KraftDatum, bis beide Dienste verfügbar sind, aber ab diesem Datum können wir zusätzliche Informationen nur über Karten hinzufügen. Alle Videos, die derzeit Anmerkungen anstelle von Karten anbieten, werden weiterhin angezeigt, aber wir können sie nicht bearbeiten. Wenn wir dies tun, werden sie durch Karten ersetzt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.