Die neue KI von Google hilft bei der Korrektur von Grammatikfehlern

Google

dieser Neue Version von Google AI wird für Google Text & Tabellen veröffentlicht, ermöglicht es Benutzern, grammatikalische Fehler zu korrigieren, die über das Übliche hinausgehen. In diesem Fall werden mit der neuen künstlichen Intelligenz sogar die Zeiten, Kommas und anderen Fehler, die wir normalerweise beim Schreiben eines Textes haben, korrigiert.

Wir können sagen, dass es wirklich schwierig ist, keine grammatikalischen Fehler in einem Text zu haben, aber jedes Mal haben wir mehr Möglichkeiten, diese Fehler zu korrigieren. Die meisten heutigen Büroautomatisierungsprogramme verfügen normalerweise über einen eigenen Korrektor und das hilft uns sehr, aber im Fall des neuen Korrektors für Google Text & Tabellen nutzt es die KI, um alles zu korrigieren, und laut Google wird es das endgültige Korrekturwerkzeug sein ...

Unternehmen und Unternehmen werden diesen Korrektor als erste einsetzen

Wir wissen, wie wichtig es ist, einen guten Korrektor zu haben, wenn Sie Schreibarbeiten ausführen, die viele Menschen lesen müssen. Es ist logisch, Fehler in allen Texten zu finden, und dies wird vor allem dann geschätzt, wenn es sich um eine Anzeige oder einen Text aus einer großen Schrift handelt Firma, so dass Zuerst werden sie diejenigen sein, die von dem mächtigen Werkzeug profitieren, und dann werden wir sehen, ob es den Rest erreicht von Sterblichen.

Google VP von G Suite, David Thacker, erklärte die Vorteile seiner neuen KI für die Grammatikkorrektur:

Wir verfolgen einen sehr effektiven Ansatz zur maschinell übersetzungsbasierten Grammatikkorrektur. Bei der Sprachübersetzung nehmen Sie eine Sprache wie Französisch und übersetzen sie ins Englische. Unsere Herangehensweise an die Grammatik ist ähnlich. Wir nehmen unangemessenes Englisch und verwenden unsere Technologie, um es zu korrigieren oder in korrektes Englisch zu übersetzen. Das Gute daran ist, dass Sprachübersetzungen eine Technologie sind, von der wir eine lange Geschichte mit guten Ergebnissen haben.

Wir können sagen, dass das neue Werkzeug mit künstlicher Intelligenz eine vernünftige Ähnlichkeit mit dem hat Google Chrome Grammarly-Erweiterung. Um dieses Tool mit all seinen Funktionen nutzen zu können, ist natürlich eine monatliche Zahlung erforderlich, und es ist nicht die gleiche wie in Google Text & Tabellen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.