Ein hinteres Foto und das vordere Glas des Xiaomi Mi6 werden gefiltert

Es ist lange her, dass ein Leck am Xiaomi Mi6 aufgetreten ist, und jetzt haben wir bereits das Frontglas dieses neuen Smartphones der chinesischen Firma auf dem Tisch. Es ist wahr, dass die Spezifikationen und viele Details der Hardware dieses Mi6 bereits durchgesickert sind, aber wir haben eine gute Handvoll Unbekannter über dieses neue Gerät und jetzt vor uns Es zeigt uns die Rückseite des Geräts und die Vorderseite mit diesem Glas in zwei Farben. Es ist ein Bild, in dem wir zwei Frontfenster mit den möglichen Farben dieses neuen Modells, Weiß und Schwarz, sowie ein Foto mit der Rückseite und seiner Doppelkamera sehen können.

Nach und nach haben wir von diesem Gerät nichts mehr zu sehen, was in Kürze vorgestellt werden könnte, aber während dies geschieht, sehen wir, wie einige Details des neuen Xiaomi-Modells von einem authentischen High-End sind. Einige der möglichen Spezifikationen des neuen Geräts des asiatischen Unternehmens würden zwei verfügbare Modelle bestätigen, eines mit einem 5,2-Zoll-Full-HD-Bildschirm (1.920, 1.080) und eine andere QHD-Version (2.560 x 1.400), eine Version mit 32 und eine andere mit 64 GB interner Speicher und 4 oder 6 GB RAM je nach Modell. Darüber hinaus spricht man von einer 12-Megapixel-Kamera für die Rückseite und 8 Megapixeln für die Vorderseite.

Foto von der Rückseite dieses neuen Xiaomi-Modells in Schwarz:

Der Fingerabdrucksensor wird vorne mit dabei sein und im Prinzip scheint es nur wenige bemerkenswerte Änderungen in Bezug auf die Ästhetik dieses neuen Xiaomi zu geben, da es nicht viel mehr Details zu diesem Gerät gibt als zunächst Wir haben Ihre Präsentation in diesem Monat März erwartet. aber das war nicht so.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.