Einige Gründe, Linux auf Ihrem Computer zu installieren

linux_freedom

Früher oder später werden Sie eine Situation erreichen, in der sie sich bereits gesehen haben Millionen Benutzer auf der ganzen Welt und wer leidet oft unter den Drohungen von satt Malware oder Computerviren, dass der Computer immer langsamer wird und das Gefühl hat, dass das Unternehmen, das das Betriebssystem erstellt hat, Sie mehr als vergessen hat.

Willkommen im Klub. Dies hat viele von uns dazu veranlasst, nach Alternativen zu suchen, darunter Linux am meisten genutzt im Vergleich zu proprietären Betriebssystemen, obwohl es nicht das einzige ist. Sie haben wahrscheinlich bereits darüber nachgedacht, es zu versuchen, aber Sie haben es nie klar gesehen. Sie haben vielleicht gehört, dass die Verwendung sehr kompliziert ist oder dass es keine kompatiblen Programme gibt und dass dies auch nicht der Fall ist. Wir werden Ihnen einige Gründe nennen, sich zu ermutigen, es zu versuchen.

Linux ist nicht schwer zu bedienen

Zunächst sollte eines klar sein: Die SUSE Linux Times wurden vor langer Zeit zurückgelassen. Sie müssen nicht mehr nur mit dem Textmodus des Terminals interagieren, sondern müssen auch nicht mehr kompilieren Treiber von Hand und nicht mehr nach bestimmten Programmen suchen.

Heu eine ganze Gemeinschaft Die Arbeit in Programmen wie Handbrake, VLC, Opera oder Firefox und die überwiegende Mehrheit der Distributionen hinterlassen bereits eine intuitive grafische Umgebung, mit der wir ab Minute Null mit der Arbeit beginnen können Treiber installiert und konfiguriert, mit einer guten Menge von Software. Basis, mit der man anfangen kann zu arbeiten und das alles nach einer Installation von ungefähr zwanzig Minuten.

Unter Linux können Sie das System testen, ohne es zu installieren

Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal für jeden Benutzer, der erwägt, auf Linux umzusteigen. Sie können ein Image des Betriebssystems erstellen, das in a gespeichert ist Stab USB, um es auf Ihrem Computer zu testen, ohne Ihr aktuelles System entfernen zu müssen, was bei der Entscheidung, ob wir es behalten oder nicht, viele Flügel verleiht.

Linux ist sicherer

Das sollte sein der Hauptgrund warum viele Leute Linux wählen sollten. Unter Linux besteht die Möglichkeit, von allen infiziert zu werden Malware Verfügbar für proprietäre Betriebssysteme und mit Dateisystemorganisation und Eskalation von Berechtigungen, wenn beispielsweise Programme installiert oder deinstalliert werden, wird den Benutzern ein gesünderes Nutzungsverhalten auferlegt.

Linux ist schneller

Beachten Sie, dass eine aktuelle Ubuntu-Installation in verbrauchen kann Leerlauf -das heißt, ohne anscheinend ein Programm auszuführen - weniger als 1 GB RAM. Wenn wir dies zu der Tatsache hinzufügen, dass das zentralisierte Update-System verhindert, dass jede Komponente auf eigenes Risiko neue Versionen herunterlädt, haben wir als Ergebnis ein tgroße Ressourceneinsparungen Dies verbessert die Computerleistung erheblich.

Es geht nicht nur darum, Speicherplatz zu sparen, sondern wenn Sie eine mechanische Festplatte oder einen alten Computer verwenden, werden Sie bei der geringen Fragmentierung von ext4-Dateisystemen viel bemerken Reduzierung der Zugriffszeiten Programme und Navigation im System. Mit anderen Worten, wenn Sie unter Windows eine Weile warten müssen, um das System verwenden zu können, bis alle Prozesse vollständig geladen sind, können Sie unter Linux den Computer verwenden, sobald Sie sich beim System anmelden.

Linux ist stabiler

Wir beziehen uns auf die Stabilität des Systems. Dass ein Computer unter Linux hängen bleibt oder abstürzt es ist ziemlich kompliziert. Es ist schwierig, das Betriebssystem mit einer großen Arbeitslast zum Platzen zu bringen, obwohl dies nicht gleichbedeutend mit der Tatsache ist, dass die Programme nicht einfrieren können. Falls das System hängt, gibt es aufgrund der unglaublichen Prozessabwicklung von Linux nur sehr selten eine Alternative zum Drücken der Reset-Taste.

Linux verlängert die Lebensdauer alter Computer

Haben Sie einen alten Computer, der einwandfrei funktioniert, aber vom ursprünglichen Betriebssystem nicht unterstützt wird? Keine Sorgen. Mit Distributionen wie Lubuntu können Sie sie geben längere HaltbarkeitSie verfügen über die neuesten Sicherheitspatches und profitieren von einem modernen und schnellen System, unabhängig davon, wie alt Ihr Computer ist.

Linux ist kostenlos

Die meisten Linux-Distributionen sind kostenlos, ebenso wie Updates und die überwiegende Mehrheit der Programme, die wir verwenden können. Microsoft wird mit Windows 10 einen ähnlichen Ansatz verfolgen, und sie haben in letzter Zeit hervorragende Arbeit geleistet. Das ist unbestreitbar, aber diese kostenlose Version ist nicht für jedermann geeignet. Im Gegensatz dazu kann unter Linux jeder davon profitieren kostenlose und legale Installationsbilder.

Linux wird das sein, was Sie wollen

Ich erkläre. Normalerweise haben Sie bei proprietären Betriebssystemen die Möglichkeit, das System zu verwenden. Es ist das, was es gibt, das Sie festhalten und schlucken. Unter Linux können Sie Passen Sie praktisch jeden Aspekt des Systems an, insbesondere in Distributionen für fortgeschrittene Benutzer wie Gentoo oder Arch Linux. Dies ist nicht nur auf den visuellen Aspekt beschränkt.

Was bedeutet das? Indem er sich nicht zu sehr ausdehnt, meint er, dass Sie es können, wenn Sie das richtige Wissen haben Passen Sie sogar Aspekte des Betriebssystemkerns anKern um es an Ihre besonderen Bedürfnisse anzupassen, indem Sie sich sehr, sehr gut drehen. Sie sind der Eigentümer des Systems und dessen Administrator. Daher sollten Sie Optionen haben, damit es nach Belieben und unabhängig von den Angaben des Herstellers funktioniert.

Und das sind einige der Gründe, warum Sie Linux ausprobieren sollten. Wir hoffen, dass Ihre diesbezüglichen Zweifel ausgeräumt sind und Sie sich entscheiden, es zumindest zu versuchen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.