Facebook startet Lifestage, die neue App für Teenager

Facebook-Lebensstil

Vor einigen Jahren, als Snapchat zu einer der beliebtesten Apps in Amerika wurde, wurde Mark Zuckerberg versuchte mehrmals, diese Firma zu übernehmen, aber die Eigentümer weigerten sich, sie immer wieder zu verkaufen. Zuckerberg erkannte das Potenzial, das die Anwendung in ihren Anfängen im Jahr 2011 hatte, aber nach vielen Versuchen und Angeboten, von denen einige nicht auf dem Markt waren, warf er das Handtuch und beschloss, in seinen verschiedenen Anwendungen fast die gleichen Snapchat-Optionen anzubieten. An diesem Punkt denke ich, dass niemand Zweifel an der mangelnden Originalität von Facebook haben wird, wenn es darum geht, neue Funktionen hinzuzufügen, da die meisten, wenn nicht alle Kopien anderer Anwendungen wie Snapchat, Twitter ...

In den letzten Jahren ist es bereits zu einem alltäglichen See geworden, zu sehen, wie große Unternehmen neben Twitter und Facebook auch Snapchat als Kommunikationsmittel mit ihren Followern nutzen. Mark Zuckerbergs Unternehmen versucht, Benutzer von der Snapchat-Plattform zu stehlenhat gerade Lifestage ins Leben gerufen, eine neue Community für Personen unter 21 Jahren. Die Anwendung fordert den Benutzer auf, Gesichter zu machen, zu tanzen und Fotos von Lebensmitteln zu machen. All dies wird in ein Video umgewandelt, zu dem wir eine große Anzahl von Aufklebern im reinsten Snapchat-Stil hinzufügen können.

Aber zusätzlich zu dem Alter von unter 21 Jahren, Benutzer müssen Studenten sein, da wir bei der Registrierung in der Anwendung das Bildungszentrum hinzufügen müssen, zu dem sie gehören. Um das Profil anderer Benutzer anzeigen zu können, muss der Zielbenutzer zu diesem Zeitpunkt mindestens 20 aktive Follower haben. Bei so vielen Anforderungen scheint es nicht so zu sein, dass Lifestage viele Stimmzettel hat, um in Zukunft erfolgreich zu sein. Wie so oft bei dieser Art von Start, ist diese Anwendung derzeit nur auf amerikanisches Gebiet beschränkt. Wenn dies jedoch gelingt, besteht die Idee von Facebook darin, die Verwendung dieser Anwendung auf die ganze Welt auszudehnen. Derzeit ist es nur für das Apple-Ökosystem iOS verfügbar. Der Start dieser neuen Art der Kommunikation für Android hängt vom Erfolg oder Misserfolg der Anwendung in den kommenden Monaten ab.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.