Sonos Roam, klein aber fein [REVIEW]

Es gibt immer mehr Klangalternativen, besonders wenn wir über Mobilität sprechen, und es tut nie weh, mit unserem intelligenten Lautsprecher in den Pool zu gehen oder zu grillen und ihn zu nutzen, um unseren Nachmittag so gut wie möglich zu beleben möglich. Sonos bemerkte den Erfolg des Umzugs und wollte es kleiner und attraktiver machen.

Entdecken Sie mit uns alle Funktionen und warum Sonos jetzt den Thron der tragbaren Lautsprecher beansprucht.

Wie bei vielen anderen Gelegenheiten haben wir uns entschlossen, diese Rezension mit einem Video auf unserem Kanal zu begleiten YouTube, in dem Sie das vollständige Unboxing sehen können, Einrichtungsschritte und einige andere coole Funktionen wie Soundtests. Wir empfehlen Ihnen, unseren Kanal zu besuchen und die Gelegenheit zu nutzen, der Actualidad Gadget-Community beizutreten. Nur dann können wir Ihnen weiterhin die besten Inhalte bieten und Ihnen bei Ihren Entscheidungen helfen. Denken Sie daran, dass das Kommentarfeld alle Ihre Fragen enthalten kann. Sie können es gerne verwenden. Hat es Ihnen gefallen? Sie können das Sonos Roam bei kaufen DIESER LINK.

Materialien und Design: Hergestellt in Sonos

Das nordamerikanische Unternehmen ist seit vielen Jahren in der Lage, Geräte mit eigener Identität zu bauen. In diesem Fall erinnert uns der Sonos Roam unweigerlich an ein anderes Markenprodukt, den Sonos Arc. das haben wir kürzlich analysiert. Und es ist so, dass es, ehrlich gesagt, wie eine kleine Kopie dieses Designs ist, das so attraktiv ist und dass so viele Komplimente der Firma gedient haben. Es hat eine ziemlich kompakte Größe und die markeneigenen Materialien, mit einem einzigartigen Körper, der Nylon vollständig entfernt, um eine größere Beständigkeit zu gewährleisten. Wir haben uns wieder für zwei Farben entschieden, Weiß und Schwarz mit matten Oberflächen.

  • Abmessungen: 168 × 62 × 60 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 460 Gramm

Natürlich ist es kein leichtes Gerät, aber es ist so, dass kein Lautsprecher, der sein Salz wert ist, ein geringes Gewicht haben wird. Bei diesen Klangprodukten bedeutet die extreme Leichtigkeit normalerweise eine schlechte Audioqualität. Dies ist beim Sonos Roam nicht der Fall, das auch die IP67-Zertifizierung enthält. Es ist wasserdicht. Staubbeständig und kann je nach Marke bis zu 30 Minuten lang bis zu einer Tiefe von einem Meter in Wasser getaucht werden. Wir haben diese Begriffe aus offensichtlichen Gründen nicht überprüft, aber zumindest die Sonos Move hat es uns bescheinigt.

technische Merkmale

Wie bei anderen Gelegenheiten bringt Sonos ein Produkt auf den Markt, das speziell für die Verwendung durch Sonos entwickelt wurde W-lan, Daher enthält es eine Netzwerkkarte, die mit jedem Router kompatibel ist 802.11 b / g / n / ac 2,4 oder 5 GHz mit der Fähigkeit, drahtlos zu spielen. Dies ist interessant, um mit 5-GHz-Netzwerken kompatibel zu sein. Wir wissen, dass nicht viele Lautsprecher kompatibel sind. In diesem Sonos Roam fehlt es nicht. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Sonos ein kleiner Computer in Form eines Lautsprechers ist, der sich in seinem Herzen verbirgt 1,4-GHz-Quad-Core-CPU mit A-53-Architektur das nutzt einen Speicher 1 GB SDRAM und 4 GB NV.

  • Google Home-Kompatibilität
  • Amazon Alexa-Kompatibilität
  • Apple HomeKit-Kompatibilität

All dies macht die Sonos streifen umher ein unabhängiges Gerät, das wiederum hat Bluetooth 5.0 für jene Momente, die uns weit weg von zu Hause bringen, und für das, was dieses Sonos Roam hervorragend entworfen hat. Abgesehen davon werden wir auch haben Apple AirPlay 2 das macht es voll kompatibel mit den Geräten der Firma Cupertino und mit Apple HomeKit wenn es darum geht, Multiroom-Ereignisse auf einfachste Weise zu erstellen. All dies ermöglicht es uns zu genießen Spotify Connect, Apple Music, Deezer und vieles mehr.

Automatischer TruePlay- und Sonos-Austausch

Der Mehrwert des Sonos Roam ist nicht nur der oben genannte, auch wenn er widersprüchlich erscheint, da er der billigste Sonos auf dem Markt ist. Wir finden zwei Software- und Hardwarefunktionen, die Sonos derzeit nicht in den übrigen Smart-Lautsprechern integriert hat . Wir beginnen mit Sonos Swap: Wenn eine Verbindung zu Wi-Fi besteht und die Wiedergabe- / Pause-Taste auf Roam gedrückt und gedrückt gehalten wurde, signalisiert der Lautsprecher anderen Sonos-Lautsprechern in Ihrem Netzwerk, Ultraschallfrequenztöne zu senden. Musik wird in Sekunden vom Sonos Roam zum nächsten Lautsprecher übertragen.

Wir sprechen jetzt über Automatic TruePlayViele von Ihnen wissen, dass TruePlay das Umgebungsanalysesystem für Sonos-Geräte ist, mit dem wir für jeden Moment den besten Klang erzielen können. Jetzt können wir eine automatische Funktion aktivieren, die uns garantiert, dass das Sonos TruePlay ständig daran arbeitet, uns das beste Audio zu bieten, selbst wenn wir über Bluetooth verbunden sind, was im Moment des Sonos Roam exklusiv ist.

Autonomie und Audioqualität

Wir gehen jetzt zum Schlagzeug, Ohne Angabe in mAh haben wir einen 15W USB-C Anschluss (Adapter nicht im Lieferumfang enthalten) und Unterstützung für kabelloses Laden Qi, wessen Ladegerät müssen wir separat für 49 Euro kaufen. Sonos verspricht uns 10 Stunden Wiedergabe, was in unseren Tests ungefähr erreicht wurde, solange der Sprachassistent nicht angeschlossen ist und die Lautstärke 70% überschreitet. Um es aufzuladen, benötigen wir etwas mehr als eine Stunde über den USB-C-Anschluss. Wir konnten das Qi-Ladegerät nicht testen.

  • Dual Class H Digitalverstärker
  • Tweet
  • Mitteltöner

In Bezug auf die Klangqualität, Wenn wir es mit den anderen Produkten seiner Produktreihe vergleichen, wie dem Ultimate Ears Boom 3 oder einem JBL-Lautsprecher, finden wir ein deutlich überlegenes Produkt. ja ok wir haben etwas Lärm über 85%, Es scheint unvermeidlich aufgrund der Größe des Produkts, ebenso wie seine Qualität sehr hoch ist, werden die Böden besonders hervorgehoben. Ich war überrascht von der enormen Leistung des Geräts, der Reichweite seines integrierten Mikrofons. All dies macht es zum leistungsstärksten und qualitativ hochwertigsten tragbaren Kompaktlautsprecher auf dem Markt für 179 Euro., und befürwortet überraschenderweise keinen Preis, der im Vergleich zur Konkurrenz überhöht ist.

wandern
  • Bewertung des Herausgebers
  • 5 Sterne
179
  • 100%

  • wandern
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung: 3 April 2021
  • Design
    Herausgeber: 95%
  • Audioqualität
    Herausgeber: 95%
  • Konnektivität
    Herausgeber: 100%
  • Eigenschaften
    Herausgeber: 100%
  • Autonomie
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 95%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Vorteile

  • Hochwertige Materialien und Design
  • Unbekannte Konnektivität in einem kompakten Lautsprecher
  • Klangqualität und Leistung von Sonos
  • Spotify Connect und die restlichen Vorteile von Sonos S2
  • Kompatibilität mit Alexa, Google Home und AirPlay 2

Contras

  • Das Gewicht ist überwältigend
  • Enthält kein Netzteil
  • Enthält kein Qi-Ladegerät
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.