Mit Google Maps können Sie keinen Uber mehr über die Anwendung buchen

Sogar Uber-Manager werden eingestellt, als wären sie Freiberufler

Bis jetzt der Moment als Wenn Sie eine Fahrt mit Uber buchen möchten, können Sie dies direkt über Google Maps tun. Diese Funktion gehört jedoch der Vergangenheit an, da Google sie aus der Anwendung entfernt hat. Es ist also nicht mehr in der Anwendung verfügbar. Zweifellos eine wichtige Änderung, die für das Transportunternehmen einen bemerkenswerten Rückschlag darstellt.

Da war es für Nutzer recht angenehm, über Google Maps buchen zu können. Das Unternehmen hat mit einer kurzen Erklärung angekündigt, dass diese Möglichkeit aus dem Antrag ausgeschlossen ist. Die Realität ist jedoch, dass sie keine Erklärung für die Gründe gegeben haben, warum dies getan wird.

Auf diese Weise folgen sie den Schritten von iOS. Letztes Jahr waren sie die ersten, die diese Funktion für Uber entfernt haben, was für das Transportunternehmen bereits ein Rückschlag war. Und jetzt macht ein anderer Riese in der Branche wie Google mit und trifft die gleiche Entscheidung.

Obwohl es den Anschein hat, dass Nutzer diese Funktion weiterhin in Google Maps verwenden können. Es scheint jedoch, dass der Prozess anstelle eines einzelnen Schritts in zwei Schritten abgeschlossen werden muss. Es dauert also nur ein bisschen länger. Die Kosten erscheinen weiterhin in der Bewerbung, aber die Buchung einer Fahrt mit Uber ist etwas weniger einfach als gewöhnlich.

Obwohl zu erwarten ist, dass diese Funktion bald verschwinden wird. Bisher wurde jedoch nichts darüber gesagt, wer die Entscheidung getroffen hat, diese Möglichkeit auszuschließen. Es wird spekuliert, dass es von Uber kommen könnte, Sie möchten die Verwendung Ihrer eigenen Anwendung erhöhen auf diese Weise.

Was auch immer der Grund sein mag, es scheint klar zu sein, dass Benutzer nicht in Kürze eine Fahrt mit Uber über Google Maps buchen können. So Es wird notwendig sein zu sehen, wie sich dies auf das Transportunternehmen auswirkt. Und auch, wenn Sie eine größere Verwendung in Ihrer Anwendung sehen oder nicht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.