Google Play erhält einen neuen Bereich: Kostenlose Anwendung der Woche

Praktisch seit seiner Markteinführung wurde immer gesagt, dass im Apple-Ökosystem die meisten Anwendungen bezahlt werden. Wir hatten ein klares Beispiel, als WhatsApp bei den Nutzern beliebt wurde. Im App Store hatte es einen Preis von 0,99 Euro, während es im Google Application Store völlig kostenlos war. Aber es war nicht immer so, besonders seit einigen Jahren, als sich Entwickler für u entschieden habenVerwenden Sie für die meisten Ihrer Spiele das In-App-Kaufmodell, obwohl auch in Anwendungen, muss alles gesagt werden.

Der Google Application Store in den USA hat gerade erhalten Ein neuer Abschnitt namens Kostenlose App der Woche, eine Anwendung, die wir eine Woche lang kostenlos herunterladen können. Dies ist dank der Änderungen möglich, die kürzlich bei Google Play vorgenommen wurden. Bis vor ein paar Wochen, als ein Entwickler seine Anwendung kostenlos machte, konnte er sie nach einer Weile nicht mehr zur Zahlung anbieten. Dies war eine Einschränkung, die viele Entwickler daran hinderte, ihre Anwendungen für eine Weile kostenlos zu bewerben. Dies kann im Internet erfolgen App Store seit seiner Gründung.

Das erste Spiel ist War of Cards - Adventure Time, ein Spiel, das bei Google Play einen regulären Preis von 3,99 Euro hat. Beiläufig, Auch wenn Sie nicht in den USA sind, können wir sehen, wie es im spanischen Google Play auch kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Derzeit wissen wir nicht, ob Google beabsichtigt, den Aktionsradius dieses neuen Abschnitts zu erweitern, wie dies Apple mit seinem Abschnitt "Kostenlose Anwendung der Woche" tut, der seit vielen Jahren in Betrieb ist und uns jeden Donnerstag präsentiert Eine neue Anwendung, die wir eine Woche lang kostenlos herunterladen können.

Kartenkrieg
Kartenkrieg
Entwickler: Cartoon Network
Preis: Angekündigt werden

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.