Huawei ist weit davon entfernt, aufzuhören, und präsentiert eine Faltung und viele neue Funktionen

Trotz der Hindernisse baut Huawei mit der Präsentation des weiterhin technologische Muskeln aus P50 Tasche, ein High-End-Faltschalentyp, der direkt auf Samsungs Galaxy Z Flip verweist, begleitet natürlich von seinem Flaggschiff das Huawei P50 Pro und eine Smartwatch-Alternative der Mittelklasse, die GTRunner ansehen, Auf diese Weise wird das Portfolio von Huawei erheblich erweitert, um uns daran zu erinnern, dass sie immer noch viel Fleisch auf dem Grill haben und trotz der Einschränkungen durch das Fehlen von Google-Diensten in der Lage sind, Geräte zu entwickeln, die mit den hohen Reichweiten mithalten können. .

Huawei P50 Tasche

Die erste Alternative im Clam-Format ist bei Huawei angekommen, ein Terminal, das Wege weist und praktisch nichts an Hardware zurücklässt. Doppelter OLED-Bildschirm, 120 Hz, der Qualcomm Snapdragon 888 im Herzen und 12 GB RAM sowie 512 GB Speicher.

Ohne 5G wird auf 4G-Technologie und die neuesten Versionen typischer Konnektivität wie WiFi 6 zu einem unerschwinglichen Preis von 1.599 € setzen, was seinen Grund darin hat, dass es sich um ein Designprodukt handelt und dass es eine Fertigungsqualität aufweist, die der direktesten Konkurrenz deutlich überlegen ist.

Huawei P50 Pro

Das Flaggschiff von Huawei erbt offensichtlich das Design seines kleinen Bruders mit einem 6,6-Zoll-OLED-Bildschirm und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, begleitet von demselben Qualcomm Snapdragon 888 4G als das oben genannte Modell, ja, der RAM fällt auf mehr als genug 8 GB und der Speicher beginnt bei 256 GB mit UFS 3.1-Technologie.

Die 50-, 40-, 13- und 64-MP-Kameras werden weiterhin Schlagworte im Unternehmen sein, eine der besten in dieser Hinsicht. Ab 66 € haben wir eine 1.199-W-Schnellladung und alles, was man von einem Terminal mit diesen Eigenschaften erwarten kann.

Huawei Uhr GT Runner

Eine minimalistische und sportliche Version der Watch GT  mit allen Sensoren, die wir brauchen, wie SpO2 und dem TrueSeen5.0+-Modul von Huawei, das eine ziemlich hohe Genauigkeit gewährleistet. Es hat einen integrierten GPS-Chip und das alles in seinem 1,43-Zoll-OLED-Panel. Der Einführungspreis beträgt 329 €.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.