HyperX Pulsefire Haste, wir überprüfen diese ultraleichte Gaming-Maus

Peripheriegeräte werden genauso wichtig wie der PC selbst, wenn es darum geht, stundenlange Videospiele zu genießen. Genau das passiert HyperX, Eine Marke, die dafür bekannt ist, die Bedürfnisse der meisten Spieler in dieser Hinsicht zu erfüllen. Dieses Mal möchten wir Ihnen auch den neuesten Test eines Produkts im Zusammenhang mit Spielen vorstellen.

Wir werfen einen detaillierten Blick auf die neue HyperX Pulsefire Haste, eine ultraleichte Gaming-Maus, mit der Sie Ihre Ergebnisse optimal nutzen können. Diese Art von Maus ist unter Spezialisten sehr in Mode gekommen. Stimmt es, dass sie gute Ergebnisse liefern?

Design und Materialien

HyperX produziert diese Art von Zubehör mit relativer Kontinuität. In diesem Fall haben wir ein ziemlich traditionelles Design, obwohl die Tatsache, dass es Dutzende von Perforationen aufweist, auffällig ist, um das Gewicht so weit wie möglich zu reduzierenAls Ergebnis haben wir ein Gewicht ohne Kabel von 59 Gramm und mit Kabel von insgesamt 80 Gramm. Mit einem völlig runden und typischen Design verfügt es über einen Knopf oben zum Einstellen der Bewegungsgeschwindigkeit, die zwei traditionellen Knöpfe, das kompatible Rad und zwei Knöpfe im Daumenbereich. Dies ist der Inhalt des Pakets:

  • Nylon HyperFlex USB-Kabel
  • TTC Golden Dustproof Microtecs
  • PTFE-Rücken
  • Zusätzliche Griffriemen enthalten
  • Tasten insgesamt: Sechs

Es besteht aus schwarzem Kunststoff mit Abmessungen von Insgesamt 124.2 x 32.2 x 66.8 mm. Es sollte angemerkt werden, wie es anders sein könnte, wir haben eine RGB-LED, die in diesem Fall im Mausrad integriert ist, und ist das so leicht, dass diese Art von Details zugunsten des größeren Komforts des Geräts auf das Maximum beschränkt wurde.

technische Merkmale

Was den Sensor betrifft, haben wir einen Pixart PAW3335 mit einer Auflösung von bis zu 16.000 DPI, dass wir mit der Schaltfläche von konfigurieren können 400/800/1600 bis 3200 DPI. Dies bietet uns eine Gesamtgeschwindigkeit von 450ips mit einer maximalen Beschleunigung von 40G. Dies begleitet von seinen staubdichten Mikroschlüsseln TTC Golden, das rund 60 Millionen Klicks unterstützt.

Der integrierte Speicher verfügt nur über ein Profil, das über die HyperX-Anwendung konfiguriert werden kann, unter der Sie herunterladen können DIESER LINK. Abrufgeschwindigkeit ist 1.000 Hz über HyperFlex USB-Kabel mit traditioneller USB 2.0-Technologie.

Meinung des Herausgebers

In diesem Fall hat es uns eine ziemlich minimalistische Maus geliefert, die sich durch Leichtigkeit auszeichnet und deren Realität genau so ist. Es ist recht komfortabel und erfüllt die versprochenen technischen Eigenschaften, genau auf sein Preis-Leistungs-Verhältnis abgestimmt. Es ist zu beachten, dass wir in verschiedenen Verkaufsstellen wie Amazon einen Preis von 59,99 Euro finden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.