LG 32UL950-W, ein sehr vielseitiger 4K-Monitor [Test]

In dieser besonderen Ära der Telearbeit in Actualidad Gadget haben wir uns daran gemacht, mit dem zu arbeiten Monitore, Ein wesentliches Element, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das nicht nur komfortabel, sondern auch gesund ist. Wir empfehlen daher, dass Sie sich in den kommenden Terminen auf unsere zukünftigen Empfehlungen einstellen.

Wir haben den großen, hochauflösenden LG 32UL950-W-Monitor mit Funktionen getestet, die für eine Arbeitsumgebung und Konnektivität ausgelegt sind. Entdecken Sie mit uns die Eigenschaften, die uns an diesem Monitor am besten gefallen haben und die Ihnen auch dazu dienen, ein Spiel Ihres Lieblingsspiels zu spielen oder lange zu arbeiten.

Design und Materialien

Wir beginnen wie immer mit einem Punkt, der eine besondere Relevanz hat, und das heißt, dass wir diesen Monitor in unserem Haus platzieren werden, und das auch Es wird zwangsläufig Platz und Kompatibilitätsbedingungen erfordern. 

Dieser Monitor besteht aus weißem Kunststoff auf der Rückseite und schwarzem Kunststoff auf den Rahmen. Es gibt keine "hellen" Abschnitte für eine frühe Verschlechterung und es erscheint bei unseren ersten Eindrücken ziemlich robust. Wenn es Ihnen gefallen hat, können Sie es direkt kaufen HIER.

  • Größe: 718,2 x 598,0 x 231,2 mm
  • Gewicht mit Basis: 11,6 kg
  • Gewicht ohne Ständer: 5,9 kg
  • Vertikale Beweglichkeit, aber nicht horizontal

Wir haben eine Basis, die den größten Teil des Gewichts trägt. Es besteht aus einer Mischung aus Kunststoff und Metall mit einer Oberfläche aus gebürstetem Aluminium, was uns auch glauben lässt, dass wir bei der Beständigkeit keine Probleme mit dem Zeitablauf haben werden, was angesichts der Abmessungen zu schätzen ist.

Im unteren Bereich des Rahmens befindet sich ein Joystick zur Verwaltung der Menüs, a halbmondförmige Basis, die versucht, den Platz auf unserem Arbeitstisch und die Höhenverstellung so gering wie möglich zu halten. etwas Wesentliches in einem Produkt dieser Bedingungen und das nicht alle Marken berücksichtigen.

technische Merkmale

Wir gehen zum rein technischen Bereich, obwohl wir LG-Panels gut kennen, tut es nie weh, zu berücksichtigen, dass wir Spaß haben 31,5 Zoll in einem UltraWide-Format mit maximaler Auflösung UHD (3840 x 2160) auf einem NanoIPS-Panel der Firma selbst. Dieses Panel gibt uns dann einen 180-Grad-Betrachtungswinkel.

Für seinen Teil haben wir eine 360nits minimale Helligkeit und 450nits maximale, etwas überdurchschnittlich für diese Art von Produkt, was für einen interessanten Sättigungseffekt sorgt.

Die Farbtiefe des Panels beträgt 8 Bit + A-FRC (simuliert 10 Bit), so dass wir absolute Kompatibilität mit der Technologie haben HDR, Mit kleinen Unterschieden zum Nachteil der neuesten HDR 10-Generation ist dies jedoch eine bemerkenswerte Funktion, die den Preis des Produkts normalerweise verteuert. In diesem Abschnitt scheint dies mehr als richtig zu sein.

Wir haben ein Verhältnis von 1300: 1 Kontrast, 5 ms Reaktionsgeschwindigkeit das ist Borderline akzeptabel zu spielen und a 60 Hz Bildwiederholfrequenz Was angesichts der komplexen Eigenschaften überhaupt nicht schlecht ist, genug in einem IPS-Panel mit HDR-Technologie.

Konnektivität und Sound

Dem Monitor fehlt praktisch nichts im Konnektivitätsbereich, wir haben einen Port HDMI, ein Hafen Displayport y zwei USB-C-Anschlüsse auf Bildebene. Begleitet von einem Hafen AUX y zwei USB 3.1 traditionell

Diese USB-C-Anschlüsse sind Thunderbolt-kompatibel 3 und wie wir in den Tests gesehen haben, können sie e liefernEnergie für unser Gerät bis zu 60W bei gleichzeitiger Übertragung von 4K-Bildern (bis zu zwei Monitore gleichzeitig) und Datenübertragung mit 40 Gbit / s. Dieser USB-C funktioniert mit dem System Daisy Chain für die doppelte externe Überwachung, die wir nicht testen konnten.

Die beiden Lautsprecher unten, die aufgrund ihres Basses nicht übermäßig leuchten, werden dazu dienen, uns aus der Eile zu bringen, aber sie werden uns kaum helfen, auf technischer Ebene zu arbeiten. Ich empfehle, externe und dedizierte Lautsprecher zu kaufen und deren AUX-Eingang zu nutzen.

Im Konnektivitätsbereich fällt es mir schwer, etwas zu übersehen. Außerdem können diese USB-C-Anschlüsse sowohl zum Laden eines Geräts als auch zum Anschließen einer Tastatur oder Maus über die daneben liegenden USB 3.1-Anschlüsse verwendet werden ist, Dadurch können wir auf einen alternativen HUB verzichten, was mehr Platz spart.

Erfahrung nutzen

Der erste Kontakt ist einfach und angenehm, Für die Montage der Basis sind keine Werkzeuge erforderlich, da oben ein "Klick" -System und unten eine Ringschraube vorhanden sind, ein Problem weniger von Anfang an.

Sobald der Monitor platziert ist, müssen wir uns daran erinnern, dass wir Hardware haben kompatibel mit VESA-System dass wir an der Wand verankern können. Aus meiner Sicht sieht ein Monitor dieser Größe mit einem kompatiblen mobilen Ständer mehr aus und ist produktiver.

In Bezug auf die Konnektivität darf nichts übersehen werden, obwohl zwei USB 3.1-Anschlüsse möglicherweise zu kurz kommen, wenn man bedenkt, dass wir sie als Hub für unseren Computer verwenden möchten. Wir könnten es jedoch über jeden der USB-C-Anschlüsse erweitern. Wir wissen nicht, ob dies zu Störungen führen würde.

USB-C-Anschlüsse, die mit der Thunerbolt 3-Technologie kompatibel sind, sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit besonders praktisch für Geräte wie das MacBook Pro von Apple. In diesem Abschnitt habe ich allgemeine Erfahrungen gemacht, insbesondere wenn Sie nach einem Monitor suchen Ultra Wide, das den Vorteil hat, auf natürlichere Weise auf einem geteilten Bildschirm arbeiten zu können.

Als Nachteil haben wir eine Bildwiederholfrequenz in l verankertDie Reaktionsgeschwindigkeit von 60 Hz und 5 ms, die für Monitore durchschnittlich ist, uns jedoch keine Erfahrung bietet, die speziell dem «Spielen» gewidmet ist. Die Vielseitigkeit des HDR-Panels konzentriert sich jedoch ganz auf den Verbrauch von Multimedia-Inhalten, wobei die angepasste Qualität der Lautsprecher ignoriert wird. Es ist eine interessante Alternative, zum Beispiel für Videokonsolen wie PlayStation 4 Pro, bei denen wir sie mit den erwarteten Ergebnissen getestet haben.

Wir sprechen jetzt über das Schwierige, der Preis liegt bei 1.199,90 Euro in Verkaufsstellen wie Amazon (Link).

32UL950-W
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
1100 a 1299
  • 80 %

  • 32UL950-W
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Tafel
    Herausgeber: 90%
  • Konnektivität
    Herausgeber: 85%
  • Vielseitigkeit
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 85%

Vorteile

  • Materialien und Design
  • Konnektivität
  • Panelqualität mit HDR und 4K

Contras

  • Hohe Kosten
  • Keine horizontale Mobilität
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.