Das iPhone 7 wird laut Evan Blass am 16. September in die Läden kommen

Apfel

Evan Blass Es ist ein wahrer Guru geworden, wenn es um Informationslecks in Bezug auf neue mobile Geräte geht, was zum großen Teil auf die enorme Glaubwürdigkeit zurückzuführen ist, die es nach endlos guten und genauen Informationen hat. In letzter Zeit scheint Apple Ihnen einige andere Informationen anvertrauen zu wollen, und dank dieser Informationen haben wir dies bereits vor einigen Tagen erfahren Das neue iPhone wird am 12. September offiziell vorgestellt.

Jedoch Mit diesen Informationen erzeugte Blass viele Zweifel bei Benutzern, die nicht genau wussten, ob dies das Präsentationsdatum oder das Markteintrittsdatum des neuen Terminals sein würde. Zur Freude aller wollte der Expertenfilter diesbezüglich neue Details geben.

Und es ist so, dass Evan erneut durch sein Profil auf Twitter bestätigt hat, dass das iPhone 7 am 12. September offiziell vorgestellt wird und dass nur 4 Tage später, das heißt. Am 16. September wird es in Geschäften in einer Reihe von Ländern erhältlich sein. Unter ihnen werden die Vereinigten Staaten und nicht Spanien sein, das wie üblich in der zweiten Runde der Länder erwartet wird, in denen das neue mobile Gerät von Cupertino zum Verkauf angeboten wird.

Im Moment müssen wir weiter auf die Ankunft des iPhone 7 warten, für das nur noch wenig Zeit übrig ist, aber dank der Informationslecks können wir bereits das Datum kennen, an dem wir es offiziell kennen werden, und insbesondere das Datum, an dem wir es haben wird in der Lage sein. zu erwerben.

Glaubst du, Evan Blass wird mit seinem iPhone 7-Leck wieder Recht haben?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.