Cambridge Audio Melomania 1+: Der Versuch, einen Treffer zu verbessern

Cambridge Audio arbeitet weiter daran, sein Angebot an Audioprodukten über die klassischen HiFi-Geräte hinaus zu erweitern, mit denen die Marke den Grundstein für britischen Sound gelegt hat, wie der Geschäftsweg im Bereich Audio gezeigt hat. Diesmal setzen sie weiterhin auf Sound in TWS-Kopfhörern.

Melomania 1+ ist ein Versuch, ein ziemlich gutes Produkt zu verbessern, das Cambridge Audio auf den Markt gebracht hat, um seinen Beitrag auf dem TWS-Kopfhörermarkt zu leisten. Bleiben Sie bei uns und entdecken Sie unsere Erfahrungen mit dem Cambridge Audio Melomania 1+ der britischen Firma.

Materialien und Design

In diesem Fall hat Cambridge Audio beschlossen, die bereits mit der Melomania 1 generierten Erfahrungen überhaupt nicht zu erneuern. Diese neuen Kopfhörer sind auf Designebene absolut nichts Neues. Wir haben eine Schachtel von ziemlich zurückhaltender Größe und mit dem meiner Meinung nach erfolgreichsten Design ein vertikales Öffnungssystem. Wir haben eine ziemlich kompakte Größe und einige sehr interessante Materialien. Diesmal entscheiden sie sich für ein mattes Schwarz mit einem Lack, der vor Sonnenstrahlen schützt. In diesem Fall hat die weiße Farbe die gleichen Beschichtungen und die gleiche Haltbarkeit.

  • Gehäuseabmessungen: 59 x 50 x 22 mm
  • Kopfhörerabmessungen: 27 x 15 mm

Die Box selbst wiegt 37 Gramm, Wenn wir jedoch das Gesamtgewicht der Kopfhörer und der Box addieren, werden wir ungefähr 46 Gramm erreichen, wobei Gewicht und Abmessungen auf die gleiche Weise gemessen werden und dies uns hilft, sie Tag für Tag zu transportieren. In unserem Fall haben wir, wie Sie auf den Fotos sehen können, das Gerät in mattem Schwarz. Das Gleiche gilt für die Kopfhörer, die mit ihrem In-Ear-System sehr leicht sind, sodass sie im Prinzip im Alltag sehr angenehm zu tragen sind. Cambridge Audio hat in diesen Punkten oft Recht.

Technische Daten

Kopfhörer finden wir Ein 5,8-Millimeter-Treiber für jeden Ohrhörer mit dynamischer Steuerung und Graphenmembran. Um den Ton auszugeben, wird er verwendet Bluetooth 5.0 Klasse 2, Wir haben also ein automatisches Verbindungs- und Abschaltsystem sowie eine gute Leistung in Bezug auf Autonomie.

Die Kopfhörer verbergen jedoch einen Dual-Core-Prozessor Qualcomm WCC3026 mit einem Kalimba DSP-Subsystem zur Bereitstellung von High-Fidelity-Audio mit Sound emittierenden Produkten, die die erforderlichen Dateien ausführen können.

  • IPX5 Wasserbeständigkeit für die Kopfhörer und für das Gehäuse

Wir unterstützen A2DP-, AVRCP-, HSP- und HFP-Profile. sowie für die drei beliebtesten Codecs, sowohl auf der Ebene von High-Fidelity-Audio wie dem aptX Qualcomm, wie beim proprietären AAC von Apple-Produkten, und SBC für den Rest des üblichen Sounds. Sie setzen also auf eine Antwortfrequenz von 20 Hz bis 20 kHz, während die Verzerrung deutlich unter 1% bleibt, haben wir genau 0,04%, eine echte Empörung.

  • MEMS-Mikrofon mit CvC-Rauschunterdrückung

Für seinen Teil eDas Mikrofon hat eine Empfindlichkeit von 96 dB und einen Frequenzgang zwischen 100 Hz und 8 kHz. 

Autonomie und Audioqualität

Wir haben einen 500 mAh Akku mit USB-C Kabel und 5V maximaler Leistung. Sie bieten somit eine Spielzeit von bis zu 45 Stunden einschließlich der Gesichter der Box, ungefähr 9 Stunden mit einer einzigen Ladung, was eine fantastische Leistung ist. In unseren Tests grenzen die Zahlen an die von Cambridge Audio angebotenen an, was in diesen spezifischen Datenbegriffen normalerweise recht zuverlässig ist.

Auf diese Weise erhalten wir einen ziemlich guten Klang, der dem von Cambridge Audio Melomania 1, von dem sie das Design erben, geboten wird, wenn möglich überlegen. Wir haben die vorherige Latenz von ungefähr 70 ms gesehen, die uns in Bezug auf die Audiowiedergabe in Videospielen relativ reduziert wurde oder auf Streaming-Plattformen. Es ist erwähnenswert, dass der AAC-Codec der übliche in iTunes ist, dessen Qualität dem von aptc von Qualcomm unterlegen ist und den wir in Produkten der Firma Cupertino verwenden werden, während wir mit kompatiblen Windows- und Android-Terminals den aptX-Codec nutzen können .

Konfiguration und Anwendung

Damit sie funktionieren, müssen wir lediglich die folgenden grundlegenden Konfigurationsschritte ausführen, die Sie bereits kennen:

  1. Nehmen Sie die Kopfhörer aus der Verpackung
  2. Verbunden mit Melomanie 1 L. in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts
  3. Beide Ohrhörer werden gekoppelt und arbeiten

Für seinen Teil, lDie Liste der Möglichkeiten durch Drücken der Tasten ist nahezu unendlich, Es gibt so viele Funktionen, dass die Signatur eine Karte mit den Tastenanschlägen und deren Ergebnis enthält:

  • Spielen und Pause
  • Überspringe das nächste Lied
  • Vorheriges Lied überspringen
  • Lauter
  • Lautstärke verringern
  • Mit Anrufen interagieren
  • Sprachassistent

Benutzererfahrung und Meinung des Herausgebers

Wieder einmal zeigt uns Cambridge Audio, dass nicht alles mit TWS-Kopfhörern funktioniert. Andere renommierte Medien haben diese Kopfhörer bereits als eine der besten TWS-Alternativen auf dem Markt katalogisiert. Und es ist so, dass die britische Firma, wenn sie sich an die Arbeit macht, dies im Allgemeinen tut, um uns eine verfeinerte Erfahrung zu bieten, wie es bei anderen ähnlichen Produkten der Fall war. In diesem Fall hat uns die vorherige Cambridge Audio Melomania 1 ein so relativ gutes Ergebnis geliefert, dass es für uns schwierig ist, den Grund für die Differenzierung zu finden. Diese Melomania 1+ setzen jedoch keine zusätzlichen Kosten voraus, die uns dazu bringen, die Alternative zu überdenken.

121 Euro werden schuld sein des Erwerbs in einer der Modalitäten, für die wir uns entscheiden, auf Websites wie der offiziellen Website von Cambridge Audio o von unserer üblichen Verkaufsstelle wie Amazon.

Melomanie 1+
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
121
  • 80%

  • Melomanie 1+
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 90%
  • Audio Qualität
    Herausgeber: 95%
  • Ergonomie
    Herausgeber: 70%
  • Autonomie
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 90%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 85%

Vorteile

  • Materialien und Design, die sich erstklassig anfühlen
  • Audioqualität, die dem Besten gerecht wird
  • Ein gemessener Preis unter Berücksichtigung der oben genannten

Contras

  • Etwas gewagter fehlt es im Design
  • Fortsetzung in Bezug auf die vorherige Version
 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.