Microsoft steht vor einer neuen Klage wegen Aktualisierung von Computern ohne Erlaubnis

Windows

Seit der offiziellen Veröffentlichung der endgültigen Version von Windows 10 im Juli 2015 Microsoft hat sein Bestes versucht, um Benutzer dazu zu bringen, die neueste Version von Windows schnell zu übernehmen, eine Version, die im ersten Jahr kostenlos zum Download zur Verfügung stand. Viele Techniken wurden von Microsoft verwendet, um dieses Angebot zu nutzen, entweder durch Nachrichten im Betriebssystem oder durch direkte Aktualisierung ohne Zustimmung des Benutzers, da Windows 10 automatisch ohne Aufforderung des Benutzers heruntergeladen wird. Diese automatischen Updates haben vielen Benutzern, die sich erneut entschlossen haben, das in Redmond ansässige Unternehmen zu verklagen, mehr als nur Kopfschmerzen bereitet.

Diese neue Klage bringt eine Gruppe von Nutzern zusammen, die dies bestätigen Sie haben beim automatischen Upgrade auf Windows 10 alle Informationen auf Ihrem Computer verloren, ohne zuvor überprüft zu haben, wie das Gerät funktioniert, was manchmal dazu geführt hat, dass das Gerät nicht mehr richtig funktioniert oder dass ein Teil des Computers, wie z. B. die Festplatte, auf dem Weg beschädigt wurde. Die Beschwerde konzentriert sich auf die Weigerung von Windows 10, zu überprüfen, wie der Computer mit diesem neuen Update funktioniert.

Insbesondere Ich litt unter der Tatsache, dass ich über diese Beschwerde in einem Notebook mit Windows 7 Starter nachdachte. Über Nacht war das Team aktualisiert worden und bot eine Leistung, die bereits für sich allein mit Windows 7 Starter schmerzhaft war und viel Zeit verschwendete, um jeden noch so einfachen Prozess ausführen zu können. Microsoft hat immer gezeigt, dass Updates nicht ihre Sache sind.

Die erfreulichen Updates, die einerseits den Computer blockieren, indem sie automatisch installiert werden, wenn es gut erscheint, obwohl die neuesten Versionen diesen Aspekt verbessert haben und uns dazu zwingen Starten Sie neu, sobald sie aktualisiert wurdenUnabhängig davon, was wir getan haben, müssen wir für die für die Installation erforderliche Zeit nicht mehr arbeiten. Diese Zeit kann manchmal bis zu 30 Minuten betragen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.