TicWatch Pro 3 Ultra LTE von Mobvoi, eingehende Analyse

Smartwatches sind zu einem immer häufigeren Accessoire geworden, trotz ihrer schwierigen Anfänge aufgrund der Einschränkungen ihrer technischen Eigenschaften haben es die jüngsten Neuzugänge renommierter Marken geschafft, Smartwatches zu einer echten Option und für die meisten Benutzer immer am häufigsten zu machen.

Wir analysieren ausführlich die neue Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra LTE, eine sehr vollständige Smartwatch mit allen Funktionen, die man von ihr erwarten kann. Entdecken Sie mit uns diese neueste Ergänzung auf dem Markt von Mobvoi.

Design: Traditioneller Look und Mobvoi-Qualität

Die Firma asiatischer Herkunft stellt solche Geräte bereits seit einigen Jahren her und erlangte ihren Ruhm nicht von ungefähr. Im Allgemeinen setzt es bei seinen Wearables auf Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit und gute Montage, um den Kunden davon zu überzeugen, dass er in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis einen guten Kauf getätigt hat. Diese TicWatch Pro 3 Ultra LTE scheint da keine Ausnahme zu sein. Wir stehen vor einem Gerät mit rundem Zifferblatt, gekrönt von einem Chronographen und zwei festen Knöpfen auf der rechten Lünette der Uhr. Es ist ein Gerät, das uns für seinen Preis bereits Qualität voraussagen lässt.

Die Rückseite ist für den Ladeanschluss magnetisiert mit traditionellen Stiften, speziellen Uhrensensoren und Armbandadaptern. Wir versäumen es nicht, zu erwähnen, dass die Kombination der Materialien a erreichen soll 810G Schock-, Wasser- und Wetterschutzzertifizierung in Militärqualität, Wir sollten also keine Probleme im täglichen Gebrauch haben, dies ist eine ausgesprochen widerstandsfähige Uhr.

  • Abmessungen: 47 x 48 x 12,3 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 41 Gramm
  • Materialien: Kunststoff und Metall
  • Zertifizierungen: IP68 und MIL-STD-810G

Es überrascht durch seine Leichtigkeit, da die Uhr fast vollständig aus mattem Kunststoff besteht, der Widerstand bietet, obwohl, wie gesagt, Es hat eine obere Lünette in Form eines Chronographen aus Metall. Das mitgelieferte Armband hat außen braunes Leder und innen eine Art Silikonbeschichtung, eine angenehme Kombination, die uns aufgrund ihrer Vielseitigkeit sehr gut gefallen hat. Aufgrund der Größe und des Mechanismus der Riemenadapter können wir jede Art von universellem Riemen nach unserem Geschmack verwenden.

technische Merkmale

Es sollte beachtet werden, dass dies eine Uhr ist, die die neueste Version von hat Wear OS, das Betriebssystem, das Google für Wearables bereitstellt und auf die immer mehr Marken setzen, um die Möglichkeiten, die sie den Benutzern bieten, zu vereinheitlichen und vor allem einen guten Katalog von Anwendungen zu erstellen, die einem Gerät mit diesen Eigenschaften Bedeutung verleihen. Aber sein Inneres birgt noch viele weitere Überraschungen.

Wählen Sie zunächst den Prozessor aus Snapdragon Wear 4100+ von Qualcomm, die Wette für Smartwatches des beliebtesten Prozessorherstellers mit bewährter Leistung, die sich in der Erfüllung der Aufgaben der Uhr selbst zeigt, die uns Geschwindigkeit und Fließfähigkeit zu gleichen Teilen geboten hat.

Schließlich haben wir 1 GB RAM, technisch genug für die Leistung und die Anforderungen eines Geräts mit diesen Eigenschaften, und ja, nur 8 GB Speicher intern sowohl für Anwendungen als auch für andere Aufgaben, dass wir Offline-Musik von bestimmten Streaming-Anwendungen, Watchafces oder anderen Arten von Inhalten speichern dürfen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass mindestens 3,6 GB der 8 GB internen Speicher bereits nativ belegt sind.

auf der Betriebsebene Wir werden nicht nur einen Lautsprecher für die Wiedergabe von Inhalten und Benachrichtigungen haben, sondern auch ein Mikrofon, Und in der Tat, wie Sie sich vorstellen können, können Sie direkt von der Uhr aus telefonieren und Anrufe entgegennehmen. Es ist besonders sinnvoll, wenn wir berücksichtigen, dass wir auf der Ebene der Konnektivität über die erforderlichen technischen Eigenschaften verfügen.

Diese analysierte Version verfügt über drahtlose 4G/LTE-Konnektivität, Obwohl es derzeit nur mit den eSIMs Vodafone OneNumber und Orange eSIM kompatibel ist, konnten wir den Umfang und die Ausführung der 2G-Konnektivität seit O4 nicht überprüfen. Ja, wir haben den korrekten Betrieb Ihrer anderen drahtlosen Konnektivitätsalternativen überprüft, d. h. WLAN 802.11b / g / n, Chip NFC das dient uns zur Konfiguration und natürlich auch zum Bezahlen, sowie Bluetooth 5.0. Wenn Sie die 4G-Technologie in diesem Gerätetyp nicht möchten oder nicht daran interessiert sind, können Sie zu einem etwas günstigeren Preis eine Version erwerben, die Sie von dieser Funktionalität befreit.

Alle Sensoren, alle Funktionen

Diese Ticwatch Pro 3 Ultra verfügt über die notwendigen Sensoren und stellen Sie Uhren aus dem neuesten Sortiment vor, damit wir unsere Gesundheit, unser Training und natürlich unseren Alltag korrekt überwachen können. Bei allen haben wir eine Reihe von Kontrollen durch Schulungen durchgeführt, wobei die bekannte Apple Watch als Bezugspunkt ohne nennenswerte Unterschiede verwendet wurde.

Dies ist die Liste der Sensoren, die wir haben:

  • PPG-Herzfrequenzsensor
  • SpO2-Blutsauerstoffsättigungssensor
  • Gyroskop
  • Barometer
  • Kompass
  • GPS- Ortung

Gute Autonomie und zwei Bildschirme

Obwohl es aufgrund seines Designs nicht so aussieht, ist die Realität, dass diese Ticwatch Pro 3 Ultra zwei Bildschirme hat, ein brandneues 1,4-Zoll-AMOLED mit einer Auflösung von 454 × 454 Pixel für 326 Pixel pro Zoll, und eine Überlappung FSTN Always One, das uns die Informationen in Schwarz über ein Passivmatrix-LCD anzeigt, wie Taschenrechner oder alte Uhren. Wenn wir den „Essential Mode“ der Uhr aktivieren, wird dieser Bildschirm aktiviert, oder automatisch, wenn noch 5% Batterie übrig sind.

  • 577 mAh Batterie
  • Magnetisiertes Stiftladegerät (kein Netzteil enthalten) über USB
  • Die Mobvoi-App ist mit Android und iOS kompatibel und lässt sich in GoogleFit und Health integrieren.

Dadurch werden die Blickwinkel des AMOLED-Bildschirms leicht beeinträchtigt, Aber es ist eine interessante Funktion, wenn wir lange Tage von zu Hause weg sind, zum Beispiel beim Bergtraining.

Meinung des Herausgebers

Die große Vielseitigkeit von Wear OS ermöglicht uns nicht nur eine unendliche Anzahl von Anwendungen und Konfigurationen zur Überwachung von Gesundheit und Sport, wie SaludTic oder Google Fit oder Tic Health, sondern wir können auch auf jede dieser Anwendungen zugreifen und sie so konfigurieren, dass sie es anbietet uns die Informationen auf eine Weise zu geben, die für uns wirklich nützlich ist. Offensichtlich haben wir Schlafüberwachung, die zurückgelegte Route, einen unzähligen Katalog vorgegebener Übungen und den Rest der Funktionen auf der Ebene von Benachrichtigungen, Interaktionen und Informationen, die von einer Smartwatch mit diesen Eigenschaften erwartet werden können.

Der Konflikt liegt im Preis, wo wir diese Version mit LTE für 365 Euro finden (299 € für die Version ohne LTE), das im Preiskatalog direkt mit den Alternativen von Huawei, Samsung und sogar Apple konkurriert. Obwohl es eine größere Widerstandsfähigkeit und Vielseitigkeit bietet, bringt es den Benutzer an einen Scheideweg, da es sich nicht besonders im Preis abhebt.

TicWatch Pro 3 Ultra LTE, eingehende Analyse
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
359
  • 80%

  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Bildschirm
    Herausgeber: 90%
  • Performance
    Herausgeber: 90%
  • Sensoren
    Herausgeber: 95%
  • Autonomie
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 90%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 85%

Für und Wider

Vorteile

  • Großer Widerstand
  • Vielseitigkeit und Vielzahl von Sensoren
  • Attraktives Design und tolle Hardware mit Doppelbildschirm

Contras

  • Fällt preislich nicht auf
  • Ich hätte auf Metallchassis gesetzt

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)