Mozila kauft Pocket, den Dienst, der Artikel speichert, um sie später zu lesen

Mozilla

Die gesamte oder fast weltweite Aufmerksamkeit richtet sich heutzutage auf den Mobile World Congress, der in Barcleona stattfindet. Am Rande dieses Ereignisses tauchen jedoch wichtige Neuigkeiten auf, wie wir sie in den letzten Stunden gekannt haben. Das hat damit zu tun Kauf des beliebten Pocket-Service durch die Mozilla Foundation.

Pocket ist ein Dienst mit mehr als 10 Millionen Benutzern, der auf einer Vielzahl verschiedener Plattformen verfügbar ist. Auf diese Weise können wir Artikel speichern, um sie später und jederzeit lesen zu können. Einfachheit und Komfort sind zwei der Faktoren, die dazu führen, dass sie eine so große Anzahl von Benutzern haben.

Im Moment wurden nicht viele Informationen über den Kauf veröffentlicht, obwohl die Mozilla Foundation dies bestätigt hat Pocket funktioniert weiterhin unabhängigund im Moment scheint es ohne größere Änderung.

Eine weitere Änderung wird der von Mozilla entwickelte Firefox-Webbrowser sein, der als einer der ersten Pocket integriert hat und der diesen Dienst nun auf andere Weise nutzen kann. Sie können sich auch vorstellen, dass die Änderungen andere Browser und Plattformen erreichen, die den Dienst zum Speichern von Artikeln verwenden.

Pocket gehört bereits der Mozilla Foundationund jetzt müssen wir nur noch verschiedene Details über den Kauf und einige Informationen über die Zukunft dieses Dienstes wissen, und ich befürchte sehr, dass wir in kurzer Zeit sehen werden, wie freie Software für fast jeden verfügbar und verfügbar wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.