Netflix, Amazon und HBO gewinnen Golden Globe-Nominierungen

Das Fernsehen, wie wir es kannten, stirbt. Viele Menschen geben Inhalte zunehmend nach Zeitfenstern auf und verwenden die Standardfernsehsendung nur für bestimmte Live-Inhalte oder zum Ansehen von Sportereignissen. Auf der anderen Seite boomt die Produktion von On-Demand-Inhalten, und das ist Nicht weniger als 70% der Golden Globe-Nominierungen werden von den Serien Netflix, Amazon und HBO übernommen. Eine mehr als verdiente Anerkennung für Inhalte auf Abruf, insbesondere jetzt, wo HBO seine Lektion gelernt hat und beginnt, seine Inhalte in Ländern wie Spanien anzubieten. Falls Sie nach unserem Vergleich zwischen Netflix und HBO irgendwelche Zweifel hatten.

Sie konnten nicht verfehlen WestworldStranger Things in der Liste der Nominierten für die beste Dramaserie, und es ist nicht die einzige, und in dieser Kategorie zum Beispiel wir haben nur gefunden Über uns von NBC als Serie, die nicht auf einem On-Demand-Content-Service ausgestrahlt wird wie HBO oder Netflix. Machen Sie weiter so, bis, wie gesagt, sieben von zehn Plätzen in den Golden Globes zwischen Amazon, HBO und Netflix. Wir haben keine Zweifel daran, dass On-Demand-Inhalte die Zukunft sind, und diese Art von Auszeichnungen geben uns Recht.

Auf dem Höhepunkt der größten Blockbuster wir finden Serien wie Westworldmit einer ungewöhnlichen Besetzung. Auf der anderen Seite finden wir Christian Slater als Nominierten für den besten Nebendarsteller für Mr. Robotund ist, dass die Rolle des Verrückten es so gut macht, dass es so aussieht, als ob Lena Headey als beste Nebendarstellerin für nominiert erscheint Spiel de ThroneKurz gesagt, diese Produktionen sind zunehmend von höherer Qualität und die Öffentlichkeit reagiert, die Serien sind bereits ein wichtiger Teil unseres Lebens.

Golden Globe Nominierungen

Serien

Bester Film, Musical oder Comedy:

  • La La Land
  • Totes Schwimmbad
  • 20th Jahrhunderts Frauen
  • sing-Straße
  • Florence Foster Jenkins

Bester Drama-Film:

  • Bügelsäge Ridge
  • Hell or High Water
  • Löwe
  • Manchester by the Sea
  • Mondlicht

Bester Filmregisseur:

  • Mel Gibson (Hacksaw Ridge)
  • Tom Ford (nachtaktive Tiere)
  • Barry Jenkins (Mondschein)
  • Kenneth Lonergan (Manchester am Meer)
  • Damien Chazelle (La La Land)

Bester Drama-Schauspieler:

  • Casey Affleck (Manchester am Meer)
  • Joel Edgerton (Liebevoll)
  • Andrew Garfield (Hacksaw Ridge)
  • Viggo Mortensen (Kapitän Fantastic)
  • Denzel Washington (Zäune)

Beste Schauspielerin in einem Drama:

  • Amy Adams (Ankunft)
  • Jessica Chastain (Fräulein Sloane)
  • Isabelle Huppert (Elle)
  • Ruth Negga (Liebevoll)
  • Natalie Portman (Jackie)

Bester Schauspieler in einem Musical oder einer Komödie:

  • Colin Farrell (Der Hummer)
  • Ryan Gosling (La La Land)
  • Hugh Grant (Florence Foster Jenkins)
  • Jonah Hill (Kriegshunde)
  • Ryan Reynolds (Deadpool)

Beste Schauspielerin in einem Musical oder einer Komödie:

  • Annette Bening (Frauen des 20. Jahrhunderts)
  • Lily Collins (Regeln gelten nicht)
  • Hailee Steinfeld (Der Rand von siebzehn)
  • Emma Stone (La La Land)
  • Meryl Streep (Florence Foster Jenkins)

Bester Nebendarsteller:

  • Mahershala Ali (Mondschein)
  • Jeff Bridges (Comancheria)
  • Simon Helberg (Florence Foster Jenkins)
  • Dev Patel (Löwe)
  • Aaron Taylor-Johnson (nachtaktive Tiere)

Beste Nebendarstellerin: 

  • Viola Davis (Zäune)
  • Naomie Harris (Mondschein)
  • Nicole Kidman (Löwe)
  • Octavia Spencer (versteckte Figuren)
  • Michelle Williams (Manchester Waterfront)

Bestes Drehbuch:

  • La La Land (Damien Chazelle)
  • Nächtliche Tiere (Tom Ford)
  • Mondschein (Barry Jenkins)
  • Manchester am Meer (Kenneth Lonergan)
  • Comanchería (Taylor Sheridan)

Bestes Original-Lied:

  • Kann das Gefühl nicht aufhalten '(Trolle)
  • Stadt der Sterne (La La Land)
  • Glaube (Sing!)
  • Gold (Gold)
  • Wie weit werde ich gehen (Vaiana)

Bester Soundtrack:

  • Mondschein (Nicholas Britell)
  • La-La-Land (Justin Hurwitz)
  • Die Ankunft (Johann Johannsson)
  • Löwe (Dustin O'Halloran und Hauschka)
  • Versteckte Figuren (Hans Zimmer, Pharrell Williams und Benjamin Wallfisch)

Bester Animationsfilm:

  • Kubo und die zwei magischen Saiten
  • Vaiana
  • Das Leben der Zucchini
  • Singen!
  • Zootopia

Bester fremdsprachiger Film:

  • Göttlich
  • Sie
  • Neruda
  • Der Reisende
  • Toni Erdmann

Bester Drama-Schauspieler:

  • Rami Malek (Herr Roboter)
  • Bob Odenkirk (Besser Saul anrufen)
  • Matthew Rhys (Die Amerikaner)
  • Liev Schreiber (Ray Donovan)
  • Billy Bob Thornton (Goliath)

Beste Schauspielerin in einem Drama:

  • Caitriona Balfe (Ausländerin)
  • Claire Foy (Die Krone)
  • Keri Russell (Die Amerikaner)
  • Winona Ryder (Fremde Dinge)
  • Evan Rachel Wood (Westwelt)

Bester Schauspieler in einem Musical oder einer Komödie:

  • Gael García Bernal (Mozart im Dschungel)
  • Anthony Anderson (schwarz)
  • Donald Glover (Atlanta)
  • Nick Nolte (Gräber)
  • Jeffrey Tambor (transparent)

Beste Schauspielerin in einem Musical oder einer Komödie:

  • Gina Rodríguez (Jane die Jungfrau)
  • Rachel Bloom (Verrückte Ex-Freundin)
  • Julia Louis-Dreyfus (Veep)
  • Sarah Jessica Parker (Scheidung)
  • Ellis Ross (schwarz)
  • Issa Rae (unsicher)

Beste Miniserie oder Fernsehfilm:

  • American Crime
  • Die Dresser
  • Der Nacht Manager
  • Die Nacht von
  • Das Volk v. ABl. Simpson

Bester Schauspieler in einer limitierten Serie oder einem TV-Film:

  • Riz Ahmed (Die Nacht von)
  • Bryan Cranston (den ganzen Weg)
  • Tom Hiddleston (Der Nachtmanager)
  • John Turturro (Die Nacht von)
  • Courtney B. Vance (Das Volk gegen ABl. Simpson)

Beste Schauspielerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm:

  • Felicity Huffman (Amerikanisches Verbrechen)
  • Riley Keough (Die Freundin Erfahrung)
  • Sarah Paulson (The People gegen OJ Simpson)
  • Charlotte Rampling (Londoner Spionin)
  • Kerry Washington (Bestätigung)

Bester Nebendarsteller:

  • Sterling K. Brown (The People gegen OJ Simpson)
  • Hugh Laurie (Der Nachtmanager)
  • John Lithgow (Die Krone)
  • Christian Slater (Herr Roboter)
  • John Travolta (The People gegen OJ Simpson)

Beste Nebendarstellerin:

  • Olivia Colman (Der Nachtmanager)
  • Lena Headey (Game of Thrones)
  • Chrissy Metz (Das sind wir)
  • Mandy Moore (Das sind wir)

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.