Der Bestand des Nexus 6P geht langsam zur Neige und Google bestätigt, dass es nicht wieder aufgefüllt wird

Google

Google hat den neuen Nexus fast für seine offizielle Präsentation vorbereitet, obwohl es im Moment keine Informationen über die mögliche Ankunft auf dem Markt derselben enthüllt hat. Inzwischen weiter verkaufen die Nexus 6P, hergestellt von Huawei und der Nexus 5X geformt von LG. Die erste davon sind heutzutage Neuigkeiten, da der Lagerbestand zumindest im Google Play Store in den USA zur Neige geht und alle Nutzer schlechte Nachrichten erhalten.

Und ist, dass Es scheint, dass das Ende des Weges für das Nexus 6P zu Ende gehtLaut verschiedenen Medien, die sich auf Google als Quelle beziehen, hätte der Suchriese beschlossen, den Bestand dieses Mobilgeräts, das zu keinem Zeitpunkt den erwarteten Erfolg erzielt hat, nicht weiter aufzufüllen.

Die Nähe zum Start des neuen Nexus, der schlechte Verkaufserfolg des von Huawei hergestellten Terminals und auch die enorme Anzahl von Problemen, die Benutzer gemeldet haben Mit diesem Nexus 6P sind nur einige der Gründe, die Google sicherlich dazu veranlasst haben, die Entscheidung zu treffen, seine Reise auf dem Mobilfunkmarkt zu beenden.

Jetzt müssen wir warten, um zu wissen, wie lange die Aktie im Google Play Store und in anderen Stores landet. In den USA wurden bereits mehrere Modelle fertiggestellt, die nicht ersetzt wurden, und wir gehen davon aus, dass dies auch im offiziellen Google Store in anderen Ländern der Fall sein wird. Wir werden auch im Laufe von Tagen oder Wochen sehen, ob der Suchriese die gleiche Aufteilung für andere Nexus vornimmt.

Scheint Ihnen die Entscheidung von Google, das Nexus 6P-Abenteuer auf dem Mobilfunkmarkt zu beenden, logisch?. Sagen Sie es uns in dem Bereich, der für Kommentare zu diesem Beitrag reserviert ist, oder über eines der sozialen Netzwerke, in denen wir präsent sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Anthony sagte

    Hallo Google ist ein Unternehmen, das zusätzlich zu den zahlreichen Aktivitäten, die es auf den Kontinenten sowohl nach Europa als auch in die USA entwickelt, Satelliten im Weltraum sendet. Wenn ich eine Anfrage für die Zusammenarbeit von Apple gestellt habe, hat es sich möglicherweise besser geöffnet, aber ich habe kein Problem mit Huawey, dass Google den Prozess verfolgt, zu dem es erkannt wird. Grüße