Nicht nur Tesla und Apple denken an den Planeten. SEAT hat 53.000 Paneele, um die Sonne einzufangen

Wenn wir über saubere Energie sprechen, fallen uns neben vielen anderen großen Unternehmen auch die amerikanischen Unternehmen Tesla oder Apple ein, die weiterhin Geld, Forschung und Entwicklung hinzufügen ein Gleichgewicht zwischen dem Planeten und der Energieerzeugung aufrechterhalten.

In diesem Fall nimmt SEAT seine Brust aus seiner 53.000 Sonnenkollektoren mit einer Fläche von 40 Fußballfeldern.   Mit diesem Einsatz von Sonnenkollektoren produziert das spanische Unternehmen mehr als 17 Millionen kWh pro Jahr. Diese Energie würde es ermöglichen, 3.000 Mobiltelefone pro Tag aufzuladen oder eine Bevölkerung von 15.000 Einwohnern zu versorgen. Diese Art von Solarfeld wird voraussichtlich im Laufe der Monate zunehmen, scheint aber dennoch wenig zu sein.

Die Ressourcen des Planeten sind erschöpft

Dies sagen nicht nur Experten, und es ist so, dass wir in kurzer Zeit die meisten Energieressourcen verbrauchen, die der Planet hat, und wenn wir in ein paar Jahren nichts tun, um den Trend zu ändern, können wir einen sehr schlechten haben Zeit. Immer mehr Unternehmen und multinationale Unternehmen setzen auf saubere Energie und dies kommt dem Planeten und letztendlich uns allen, die darauf leben, zugute. Die Installation von Seat with  276.000 Quadratmeter Paneele Reduziert die Umweltverschmutzung, indem fast 4.000 Tonnen CO aus der Atmosphäre entfernt werden2Jahr.

Die durch diese Menge an Sonnenkollektoren erzeugte elektrische Energie wird später in der Fabrik und wiederverwendet entspricht 6% der von Martorell benötigten Gesamtenergie. Tatsächlich hat diese Energie es ermöglicht, seit Beginn der Installation 67.000 Autos zu produzieren.

903 Minuten Sonne. Das ist das Licht, das der längste Tag des Jahres auf der Nordhalbkugel des Planeten haben wird. Am 21. Juni findet die Sommersonnenwende statt, ein Phänomen, das die drei Monate des Jahres mit mehr Stunden Klarheit und Hitze beginnt. Spanien und Südeuropa genießen zwischen 2.500 und 3.000 Sonnenstunden pro Jahr, eine Energiequelle, die SEAT dank einer der größten Photovoltaikanlagen der Automobilindustrie sammelt. Die Energie, die sie auf diesem Gebiet produzieren, würde dazu dienen Laden Sie ein Jahr lang rund 3.000 Smartphones pro Tag auf. Wir müssen die Batterien einsetzen und weiter an dieser Art sauberer Energie in unserem Land und auf der ganzen Welt arbeiten und darauf wetten, da sie die Möglichkeit bieten, Geld zu sparen und uns um den Planeten zu kümmern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.