Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 oder was auch immer, die Auferstehung eines legendären Unternehmens

Smartphones

Nokia war vor nicht allzu langer Zeit einer der bekanntesten und erfolgreichsten Hersteller auf dem Mobilfunkmarkt. Einige seiner Terminals gehören bis heute zu den Bestsellern der Geschichte, und das finnische Unternehmen scheint mit dem Start neuer Terminals mit Android-Betriebssystem nach Beendigung seiner Vertragsbeziehung mit Microsoft wieder eine Referenz werden zu wollen welches "es wurde verkauft" vor einer Weile.

In seinem herausragenden Auftritt auf dem Mobile World Congress überraschte uns Nokia mit der Renovierung des Nokia 3310Als Wette auf Vintage, aber auch mit drei neuen Smartphones, die viele von uns sprachlos machten. Es handelt sich dabei um Nokia 3das Nokia 5 und das erwartete Nokia 6.

Als nächstes werden wir jede der drei Neuheiten überprüfen, die wir gestern von Nokia gelernt haben und mit denen es beabsichtigt, ein Ei im wettbewerbsintensiven Mobilfunkmarkt wieder auszubrüten.

Nokia 3

Nokia

Das Nokia 3 ist das von Nokia entwickelte Mobilgerät für alle Benutzer des sogenannten Einstiegsbereichs, in dem wir finden, was fair und notwendig ist. Wie wir weiter unten sehen werden, stehen wir vor einem Smartphone mit Eigenschaften und Spezifikationen, bei denen fast nichts auffällt, aber insgesamt wird gezeigt, dass sie uns ein interessantes Terminal für diejenigen bieten, die ein einfaches Terminal wünschen.

Merkmale und Spezifikationen

  • 5-Zoll-Bildschirm und mit einer HD-Auflösung von 1280 × 720 Pixel, einschließlich IPS-LCD-Technologie und Gorilla-Glasschutz
  • Mediatek 6737 Prozessor mit 4 Kernen bei 1.3 GHz
  • RAM-Speicher von 2GB
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar über microSD-Karte
  • Rückfahrkamera mit 8-Megapixel-Sensor mit Autofokus und LED-Blitz
  • Frontkamera mit 8 Megapixel Sensor
  • Konnektivität: Wifi 802.11b / g / n und Bluetooth 4.2
  • MicroUSB 2.0-Anschluss
  • 2640 mAh Batterie

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia 3 wird ab April weltweit mit einem erhältlich sein Preis von 139 Euro vor Steuern. Wir können es in mattem Schwarz, Silberweiß, gehärtetem Blau und Kupferweiß kaufen.

Nokia 5

Nokia

Wenn das Nokia 3 eine der Referenzen des Einstiegsbereichs werden soll, Das Nokia 5 wird in die sogenannte Mittelklasse gehen, prahlend nach Angaben der finnischen Ausgleichsfirma. Und ist das so, dass die meisten Funktionen und Spezifikationen dieses Mobilgeräts uns einen interessanten Vorschlag bieten, den Nokia als ausgewogen getauft hat?

Merkmale und Spezifikationen

  • 5.2-Zoll-Bildschirm und HD-Auflösung von 1280 × 720 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor
  • RAM-Speicher von 2GB
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar über microSD-Karte
  • Hauptkamera mit 13-Megapixel-Sensor mit PDAF-Fokus, 1,12 um, 2: XNUMX und zweifarbigem Blitz
  • Frontkamera mit 8-Megapixel-AF-Sensor, 1,12 um, 2: 84 und FOV XNUMX Grad
  • Konnektivität: Wifi 802.11b / g / n und Bluetooth 4.2. FM-Radio.
  • 3.200 mAh Batterie
  • Beschleunigungsmesser, Gyroskop und Kompass

Angesichts dieser Spezifikationen können nur wenige bezweifeln, dass wir vor einem Mittelklasse-Smartphone stehen, das für jeden Benutzertyp geeignet ist, der vor allem nicht zu viel Geld ausgeben möchte und der, wie wir weiter unten sehen werden, der Preis sein wird Seien Sie einer der interessantesten Aspekte dieses Nokia 5.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia 6 wird sehr bald auf dem Markt erhältlich sein, nachdem es bereits vor einigen Wochen in China offiziell vorgestellt wurde, wo es bereits offiziell verkauft wird. Sein Preis ist 189 Euro ohne zusätzliche Steuernund wird in den Farben Satin Black, Satin White / Silver, Satin Tempered (Blau) und Satin Copper erhältlich sein.

Nokia 6

Schließlich schließt sich die Liste der Nokia-Nachrichten an, das Nokia 6, das bereits vor einigen Wochen in China offiziell vorgestellt wurde, jetzt aber auf dem prestigeträchtigen Mobile World Congress in Europa gelandet ist. Dies ist zweifellos die große Wette des finnischen Unternehmens, den verlorenen Thron auf dem Mobilfunkmarkt wiederzugewinnen, wenn auch aufrichtig und gesehen, was gesehen wurde, wird es wirklich schwierig sein, mit diesem Terminal mit Apple oder Samsung zu kämpfen, was, obwohl es interessant sein mag, noch einen langen Weg vor sich hat, um ein großer auffälliger Star zu werden.

Mit einem sehr sorgfältigen Design und einem Metallic-Finish bietet dieses Nokia 6 ein sehr attraktives Erscheinungsbild. Im Inneren finden wir einige interessante Funktionen und Spezifikationen, die wir im Folgenden überprüfen werden.

Merkmale und Spezifikationen

  • 5,5-Zoll-Bildschirm mit FullHD-Auflösung, 2,5-D-Effekt und Corning Gorilla Glass-Schutz
  • Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor
  • RAM-Speicher von 3GB
  • 32 GB interner Speicher
  • Rückfahrkamera mit 16-Megapixel-Sensor mit Phasendetektion, Autofokus und LED-Blitz. Blende F / 2.0
  • Frontkamera mit 8 Megapixel Sensor. Blende F / 2.0
  • Micro-USB-Anschluss.
  • LTE

Der große Unterschied zwischen dem Nokia 6, das bereits in China verkauft wird, und dem, das wir in Europa und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt kaufen können, ist der des Arbeitsspeichers. Und es ist so, dass wir in der asiatischen Version 4 GB RAM für die 3 GB finden, die wir in der Version finden, die im Rest der Welt verfügbar ist. Diese Änderung wurde von Nokia nicht erklärt, aber wir stellen uns vor, dass dies mit einem seltsamen Grund zu tun haben wird, den wir zumindest nicht verstanden haben.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia 6 wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein: Mattschwarz, Silber, Gehärtetes Blau und Kupfer 229 Euro ohne Steuern. Die Verfügbarkeit dieses neuen Smartphones wurde vom finnischen Unternehmen noch nicht bestätigt, obwohl alles darauf hindeutet, dass wir es erst im zweiten Quartal 2017 auf den Markt bringen werden.

Nokia 6 Arte Black Limited Edition

Wie wir in China erklärt haben, wird eine Version des Nokia 6 mit 4 GB RAM vermarktet, was in Europa nicht "normal" sein wird. Außerhalb des asiatischen Landes ist die Nokia 6 Arte Black Limited Edition welches 64 GB Speicher und 4 GB RAM haben wird und dessen Preis sein wird 299 Euro vor Steuern.

Glauben Sie, dass der Erfolg von Nokia bei der Rückkehr zum Mobilfunkmarkt gesichert ist?. Sagen Sie es uns in dem Bereich, der für Kommentare zu diesem Beitrag reserviert ist, oder über eines der sozialen Netzwerke, in denen wir präsent sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.