Offizielle Mädchen am IKT-Tag: Wir unterhalten uns mit Fran del Pozo von Code.ORG

Heute, am 22. und 22. April, ist der offizielle internationale Tag der Mädchen in der IKT. Ein wichtiger Tag, wenn wir die erhebliche Kluft zwischen den Geschlechtern berücksichtigen, die beim digitalen Übergang und bei der Programmierung auftritt. Deshalb möchten wir Ihnen mitteilen, woraus der Kodex besteht. ORG und wie seine Aktivität Tausenden von Mädchen aus der ganzen Welt in jedem Teil des Hauses hilft, mehr über neue Technologien und insbesondere das Programmieren zu erfahren. Wir unterhielten uns mit Fran del Pozo, Leiter von Code.ORG in Spanien.

Bei Actualidad Gadget fahren wir stets mit der vollständigen Abschrift der von uns durchgeführten Interviews fort, wobei wir stets unserer redaktionellen Ethik treu bleiben.

In was? Wann hat Code.ORG beschlossen, an der digitalen Kluft zwischen jungen Menschen teilzunehmen und an diesem Übergang teilzunehmen? 

Code.org wurde 2013 in den USA mit der Mission geboren, dass jedes Kind in jeder Schule der Welt die Möglichkeit hat, das Codieren zu lernen. 

Ein bewährtes Erfolgsmodell. Mehr als 40% der nordamerikanischen Schüler haben einen Account auf Code.org sowie + 2MM Lehrer und 55MM Schüler auf der ganzen Welt (die Hälfte davon Frauen). 

Das Projekt wird von globalen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Führungskräften vorangetriebenwie Bill Gates, Jeff Bezos, Satya Nadella, Eric Schmidt, Tim Cook, Barack Obama, Bill Clinton, Richard Branson, BONO oder die Dekane der Universitäten von Stanford, Harvard oder des MediaLab des MIT unter vielen anderen ... und finanziert von einigen der größten Unternehmen der Welt wie Google, Microsoft, Amazon, General Motors und Disney.

Wie hilft Code.ORG jüngeren Mädchen, das Programmieren zu lernen? 

Zusammen mit der Khan Academy sind wir die weltweit größte Schulungsplattform in Bezug auf die Anzahl der Benutzer. Wir haben kostenlose Inhalte für Schüler im Alter von 60 bis 4 Jahren, die in mehr als 18 Sprachen übersetzt wurden. Darüber hinaus setzen wir uns ständig dafür ein, den Zugang von Jugendlichen zu Programmen zu fördern.

Unser großer Unterschied besteht darin, dass wir eine Plattform sind, die völlig offen und frei von überall auf der Welt ist. Die Inhalte zielen darauf ab, Jungen und Mädchen ab einem frühen Alter (40% der amerikanischen Studenten in dieser Altersgruppe sind Benutzer von Code.org) mit unterschiedlichen Kursen je nach Alter des Lernens auszubilden. Andererseits richtet es sich auch an Lehrer als Hauptausbildungsanbieter und Instrument zur Entwicklung ihrer Bildungsprogramme. Kurz gesagt, wir bei Code.org fördern ein integratives und faires Modell für alle mit dem Ziel, die eventuell vorhandene Informations-, Geschlechter- und Wettbewerbslücke zu beseitigen.

Was? Relevanz kann Programmierung für Ihre Arbeit und Ihre persönliche Zukunft haben? 

Auf die eine oder andere Weise werden alle Jobs mit Technologie und Computer verbunden sein. Der Großteil der Bevölkerung weiß jedoch nicht, was Programmierung ist und welche Bedeutung sie für die Zukunft ihrer Kinder haben wird. In der Tat ist der Unterricht in Informatik für die Zukunft junger Menschen und für die Wettbewerbsfähigkeit Spaniens von entscheidender Bedeutung.

Es ist wichtig, die Ausbildung an der Beschäftigung auszurichten, wie es die innovativsten Volkswirtschaften der Welt tun.

Was ist Ihrer Meinung nach der Grund, warum die Zahl der Frauen, die Informatik und Technologie studieren und sich dieser widmen, in einer zunehmend digitalisierten Welt zurückgegangen ist? 

Ich denke, es gibt ein stereotypes Problem, das absolut notwendig ist, um die Schwierigkeit technischer Karrieren und den Mangel an Kapazitäten von Frauen abzubauen. Kulturell wurde verstanden, dass die schwierigsten Karrieren, die mehr Engagement und Anstrengung erforderten, nicht für Frauen gedacht waren, und deshalb empfahlen sogar Familien ihren Töchtern, sich auf die sozialen Zweige der Wissenschaft wie die Medizin zu konzentrieren. Die Medien spielen eine grundlegende Rolle bei der Beseitigung der Kluft zwischen den Geschlechtern. Es wurde mehr als bewiesen, dass Männer und Frauen gleichermaßen fähig sind, und es ist notwendig, Frauen in Wissenschaft und Technologie einzubeziehen, nicht aus Gründen der Gerechtigkeit oder Gerechtigkeit, sondern aus Gründen der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit.

Wie finanziert Code.ORG alle seine kostenlosen Projekte? 

Von unseren Spendern, bei denen es sich hauptsächlich um große globale Technologieunternehmen handelt, sowie von großen nordamerikanischen Philanthropen. Nach und nach suchen wir nach neuen Finanzierungsquellen und Spendern aus verschiedenen Teilen der Welt, weil wir ein wirklich globales Projekt sind.  

Wie wirkt sich die technologische Zweisprachigkeit auf die digitale Kluft aus und wie beabsichtigt Code.ORG, sie zu bekämpfen? 

Dies wirkt sich absolut aus, da eine Nichtanpassung der Ausbildung an die Beschäftigung zu einem Defizit an Fachkräften führt, das zunehmend schwieriger zu decken ist. Dies wirkt sich auf Beschäftigung, Wohlbefinden, Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität aus. Wir sprechen spät Englisch und können es uns nicht leisten, dass uns beim Programmieren (und beim rechnerischen Denken) dasselbe passiert.

Denken Sie, dass die Jugend von heute Probleme mit Kreativität, kritischem Denken und Problemlösung hat? 

Ich habe keine Daten, um diese Frage zu beantworten. Aber wenn ich sagen kann, dass wir beim Programmieren rechnerisches Denken entwickeln und dies die Entwicklung einer weiteren Reihe von Fähigkeiten wie Logik, kritisches Denken oder Problemlösung begünstigt. Wir wissen nicht, was die Jobs der Zukunft sein werden, aber wir wissen, welche Fähigkeiten sie benötigen werden und sind unter anderem diese.

Plant Code.ORG, auf den Internationalen Tag der Mädchen zurückzugehen, Aktivitäten oder Kampagnen durchzuführen, die sich auf diese besondere Feier konzentrieren? 

Nicht speziell, weil wir ständig Kampagnen durchführen, da es Teil unserer DNA ist, Mädchen hinzuzufügen.

Was könnte Ihrer Meinung nach die Durchdringung von Code.ORG in Ländern mit Entwicklungspfaden sein? 

Afrika zum Beispiel ist ein Kontinent mit besonderen Besonderheiten. In Entwicklungsländern arbeiten wir Hand in Hand mit internationalen Organisationen, die vor Ort tätig sind. Zusammen mit den lokalen Regierungen sind sie die besten Verbündeten in diesen Regionen.

Wir danken dem Code.ORG-Team und insbesondere Fran del Pozo für ihre Aufmerksamkeit und dafür, dass sie all diese Fragen ohne Einwände beantwortet haben. Wir hoffen, dass wir unser Sandkorn zur Ausweitung der Programmierung unter den Jüngsten und insbesondere beitragen können Überwindung von Geschlechterbarrieren in einem Sektor, der sie nicht haben sollte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.