PicBlock: Schutzsystem gegen Websites für Erwachsene

Kein Porno an Fenstern

Ist Ihr Webbrowser vor Websites für Erwachsene geschützt? Viele Menschen könnten mit einem klaren "Ja" antworten, weil sie sich möglicherweise integriert haben Spezialwerkzeuge, die radikal blockieren, jede Art von Inhalten für Erwachsene, die in unserem Internet-Browsing angezeigt werden könnten.

Nun Die meisten Bewerbungen sind onlineDies bedeutet, dass wir nur einige von ihnen mit unserer IP-Adresse personalisieren müssen, um später frei im Internet surfen zu können, ohne zu warten, bis alle Arten von pornografischem Material erscheinen. Jetzt werden wir erwähnen Eine interessante kostenlose Anwendung namens PicBlock und das wird uns helfen, diese Art von Material für Erwachsene aus dem Internet und auch auf unseren Computerfestplatten effektiver zu blockieren.

Laden Sie PicBlock herunter und installieren Sie es unter Windows

Was wir im letzten Teil des vorherigen Absatzes erwähnt haben, kann möglicherweise eine bestimmte Anzahl von Benutzern verwirren, da PicBlock genau dort die Möglichkeit hat, jede Art von Material für Erwachsene zu blockieren, das sowohl im Webbrowser als auch im Webbrowser angezeigt werden kann , auf unseren lokalen Festplatten. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt einige Zeit für das Herunterladen von Bildern, Fotos oder Videos mit einem Farbton für Erwachsene aufgewendet haben, finden Sie die Lösung in diesem Material, damit Sie die jeweilige Visualisierung blockieren können.

Zuallererst muss man in Richtung gehen PicBlocks offizielle WebsiteHier müssen Sie die Fragen nur in kleiner Form beantworten und auch die (echte) E-Mail schreiben, da Sie dort bestimmte Anweisungen zur Verwendung dieses Tools erhalten. Am Ende dieses Formulars befindet sich eine Option, die uns dabei hilft Wählen Sie die richtige Version von PicBlock, was darauf hindeutet eine Version für 32 Bit oder 64 Bits. Wenn Sie nicht wissen, welche Version Sie herunterladen sollten, empfehlen wir Ihnen Lesen Sie den Artikel, in dem wir diese Funktion erklärt haben sowohl für das Betriebssystem als auch für den Personal Computer.

PicBlock02

Dann müssen Sie nur noch die Schaltfläche "Download" verwenden, damit der Download-Vorgang automatisch startet. Wie vom Entwickler dieses Tools vorgeschlagen, das gleiche Es ist frei von jeglicher Art von Spyware und Adware. Dies bedeutet, dass wir keinen Vorschlag zur Installation von Tools von Drittanbietern erhalten sollten, die später Teil unserer Navigationsleiste werden.

Grundprinzipien, auf die sich PicBlock stützt

Sobald wir PicBlock auf unserem Windows-PC installiert haben, müssen wir nur noch einige der wichtigsten Funktionen konfigurieren. In diesem Bereich (der Konfiguration) können wir eine Tastenkombination zum Aufrufen des Tools definieren und ein Zugriffskennwort definieren, um dessen Funktionalität zu blockieren oder zu entsperren.

PicBlock 01

Sobald wir PicBlock richtig konfiguriert haben, können wir testen, indem wir jede Website durchsuchen, die Material für Erwachsene enthält. Das Tool beginnt zuerst mit der Suche nach bestimmten "Schlüsselwörter", die sich mit Pornografie, Drogen und Gewalt identifizieren. Wenn es gefunden wird, blockiert es sofort das Material, ohne die Möglichkeit zu haben, den geringsten Ausdruck davon zu sehen. Das Interessanteste ist nun, dass diese Anwendung auch die Möglichkeit hat, die Sichtbarkeit von Material zu blockieren dass wir möglicherweise auf unserer Festplatte gespeichert haben. In diesem Fall müssen Sie nur in den Ordner gehen, in dem Bilder oder Fotos sowie Videos gespeichert sind, die auf extreme Nacktheit verweisen. PicBlock entfernt sogar die Vorschau der Miniaturansichten dieser Dateien. Dies ist natürlich der maximale Punkt, den das Tool in Bezug auf die auf der Festplatte gespeicherten Dateien erreicht, da Sie immer noch doppelklicken können, damit das Bild angezeigt oder das Video abgespielt wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.