Sony räumt ein, dass das Ende des PlayStation 4-Zyklus bald erreicht sein wird

Sony hat an diesem Wochenende eine Investorenkonferenz in Tokio abgehalten. Darin wurden mehrere wichtige Aspekte offenbart. Unter ihnen hat sich gezeigt, dass sich das Ende des Zyklus der PlayStation 4 bereits nähert. Die Konsole wurde im November 2013 auf den Markt gebracht und hat in all dieser Zeit weltweit bereits fast 80 Millionen Einheiten verkauft.

Obwohl es den Anschein hat, dass der Konsolenzyklus zu Ende geht, insbesondere angesichts der wachsenden Konkurrenz durch Konsolen wie Xbox One X und der enormen Weiterentwicklung des Nintendo Switch. So scheint es das Sony denkt bereits an die Konsole, die der PlayStation 4 folgt.

Es wird bereits ab diesem Jahr sein, wenn das Ende des Sony-Konsolenzyklus beginnt. Dies wurde vom Präsidenten des japanischen Unternehmens bei dieser Veranstaltung bestätigt. So bald beginnt eine neue Etappe in der Konsolensparte. Hoffentlich erfahren wir dieses Jahr mehr Details über die PS5.

Obwohl für Benutzer mit der PlayStation 4, Diese Nachricht bedeutet nicht, dass das Unternehmen seine Konsole nicht ignoriert. Weil sie kommentiert haben, dass sie planen, die besten Spiele dafür zu veröffentlichen, und sie werden versuchen, sie zu erneuern, um ihren Erfolg am Leben zu erhalten. Daher wird das Content-Angebot von Sony ständig erneuert.

Das Unternehmen plant, seine Aufmerksamkeit auf die Marke PlayStation bis 2021 zu verstärken. Damit die nächste Konsolengeneration den Weg geebnet hat. Obwohl wir sehen müssen, was das Unternehmen in dieser Hinsicht geplant hat. Da wird es schwierig sein, den Erfolg der PlayStation 4 auf dem Markt zu wiederholen.

Für das japanische Unternehmen stehen Zeiten des Wandels bevor. Wie Das Ende dieser Konsole verspricht einen wichtigen Schritt in ihrer Entwicklung auf dem Markt zu sein. Möglicherweise werden ihre Pläne in den nächsten Monaten konkreter enthüllt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Modus Martínez Palenzuela SAbino sagte

    Sohn des…