Predator Triton 300: Acers neuer Gaming-Laptop

Predator Triton 300

Acer hinterlässt uns weitere Neuigkeiten in seiner Präsentation auf der IFA 2019. Das Unternehmen hat seinen neuen Gaming-Laptop innerhalb seiner Familie von Predator-Geräten vorgestellt. In diesem Fall ist es der Predator Triton 300, das als leistungsstarker, aber sehr leichter Gaming-Laptop präsentiert wird. Eine Kombination, die es ideal macht, wenn Sie es mit uns an alle Orte transportieren.

Es wird als Lösungsmittelmodell vorgestellt, das uns eine großartige Leistung bietet. Vergessen Sie auch nicht, dass Acer eine der bekanntesten Marken in diesem Marktsegment ist. Dieser Predator Triton 300 ist eine gute Wahl in diesem Bereich zu berücksichtigen. Wir wissen bereits alles darüber.

Predator Triton 300

Predator Triton 300

Dieser Predator Triton 300 ist das neueste Modell der Triton-Reihe, dessen Betriebssystem Windows 10 ist. Es ist ein Modell, das es versteht, Leistung und Funktionen perfekt mit einem zu kombinieren schlankes, interessantes und sehr attraktives Design. Es wiegt nur 2.3 kg und ist damit viel leichter als andere Modelle auf dem heutigen Markt. Wie in dieser Serie üblich, ist es in einem gedimmten, mattschwarzen Finish mit blauen Akzenten und Beleuchtung erhältlich.

Der Bildschirm dieses neuen Acer-Gaming-Laptops hat eine Größe von 15,6 Zoll. Es ist ein Bildschirm mit Full HD-Auflösung, der mit einem IPS-Panel erstellt wurde. Es bietet uns eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 3 ms, damit wir beim Spielen die bestmögliche Erfahrung machen können.

Dieses Modell verwendet a Intel Core i7 Prozessor der 9. Generation im InnerenDies ist mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650-GPU und 16 GB DDR4-Speicher mit 2666 Hz (erweiterbar auf 32 GB) gekoppelt. Damit Benutzer über den maximal verfügbaren Speicherplatz verfügen, bestätigt Acer, dass dieser Predator Triton 300 bis zu zwei 1 TB PCIe NVMe-SSDs in RAID 0 und bis zu 2 TB Festplatte unterstützt. Außerdem wird bestätigt, dass Killer Wi-Fi 6 AX 1650 zusammen mit Killer Ethernet integriert wurde.

Für Audio hat das Unternehmen Waves Nx verwendet. Andererseits, Laptop-Tastatur hat RGB-Beleuchtung nach Bereichen und dedizierten Turbo- und Predator Sense-Tasten, zwei wesentliche Elemente in Gaming-Notebooks von heute. Die Marke wollte das überlegene thermische Design aller Laptops der Predator-Reihe beibehalten. Dazu gehören auch Doppelventilatoren mit der AeroBlade 3D-Metalllüftertechnologie der 4. Generation von Acer, der CoolBoost-Technologie und strategisch platzierten Lufteinlass- und -auslassöffnungen.

Predator Triton 500 ist jetzt verfügbar

Predator Triton 500

Dieser Predator Triton 300 ist nicht die einzige Neuheit in diesem Bereich. Acer hat auf dieser Veranstaltung auf der IFA 2019 auch den Predator Triton 500 vorgestellt, ein weiteres Modell aus dieser Reihe von Gaming-Laptops. Es wird als ein weiteres leistungsstarkes Modell mit guter Leistung vorgestellt, aber das ist leicht und dünn. In diesem Fall ist nur 17,9 mm dick und sein Gewicht beträgt 2.1 kg. Dies macht Ihren Transport jederzeit sehr komfortabel.

Dieses Acer-Modell verfügt über einen erneuerten Bildschirm. Es verwendet einen 15,6-Zoll-Full-HD-BildschirmEs verfügt über eine beeindruckende Bildwiederholfrequenz von 300 Hz und ist mit einem Ganzmetallgehäuse mit schmalen Einfassungen von nur 6,3 mm ausgestattet, um ein beeindruckendes Verhältnis von Gehäuse zu Bildschirm von 81% zu erzielen. Für den Prozessor wird ein Intel Core i7 der 9. Generation verwendet, sodass wir jederzeit eine hohe Leistung erhalten und ein leistungsstarker Gaming-Laptop sein können.

Preis und Start

Acer hat bestätigt, dass diese beiden neuen Gaming-Laptops diesen Herbst offiziell weltweit zum Verkauf angeboten werden. Für diejenigen, die sich für den Kauf des Predator Triton 300 interessieren, wurde angekündigt, dass er verfügbar sein wird ab Oktober zum Preis von 1.299 Euro. Wer hingegen den Acer Predator Triton 500 kaufen möchte, muss bis November warten, bis er mit einem Preis von 2.699 Euro ankommt


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.