Rocket League wird mit einem neuen Spielmodus aktualisiert

Rocket Legue ist eines der besten Alterungsspiele aller Zeiten. Die eigentümliche Mischung zwischen ferngesteuerten Autos und Fußball hat sich als ziemlich gut erwiesen, gemessen an der Anzahl der Benutzer, die das Videospiel hat. Die Rocket League wurde durch die kostenlose Nutzung der PlayStation Plus zu einer weltweiten Berühmtheit, die sie in Gebieten mit Spielekonsolen, in denen sie kaum präsent war, sehr beliebt machte. Aus diesem Grund kommen dieses Mal so lange Updates und Neuigkeiten zu diesem Spiel an Dropshot zielt darauf ab, die Spieler Tag für Tag zu blenden und herauszufinden, woraus dieser neue Spielmodus bei uns besteht.

Es gibt keine Ziele, keine Regeln, der Wahnsinn kommt zu Dropshot "Core 707", einem neuen Spielmodus, den wir Ihnen erklären möchten. Candy, der Ball ist in der Luft, er sammelt immer mehr Kraft, bis zu dem Punkt, an dem wir dafür sorgen müssen, dass er genug Kraft sammelt, um in die sechseckigen Löcher zu rutschen, die sich auf dem Boden öffnen. Es wird drei Phasen geben, ein Plättchen, sieben Plättchen oder neunzehn Plättchen, um die Vitalität des Spiels zu steigern und vor allem die Art und Weise, wie die Spieler ihre Finger auf dem Controller lassen, damit der Ball rutscht oder nicht.

Dieser in der Rocket League noch nie dagewesene Modus wird seinen Nutzern zweifellos gefallen. Am 22. März wird es auf allen Plattformen verfügbar sein, auf die Sie sich bereits verlassen können Rocket League auf PlayStation und Xbox sowie auf dem PC. Darüber hinaus werden neue Errungenschaften, neue Trophäen und eine bedeutende Anzahl von Gemälden und Raketen hinzugefügt.

Letztlich Raketenliga Es wird weiterhin aktualisiert, um seinen Benutzern die Möglichkeit zu bieten, weiterhin eine tolle Zeit zu haben und so jeden Cent aus einem spektakulären Spiel herauszuholen, das absolut niemanden, der es gespielt hat, gleichgültig lässt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.