Ein Samsung Galaxy Note 7 explodiert und brennt dann

Note-7-verbrannt

Wir haben bereits eines der Probleme, die bei mobilen Endgeräten wiederholt wurden, egal ob es sich um Samsung, LG oder OnePlus handelt. Ein Benutzer, der das neue Phablet des südkoreanischen Unternehmens Samsung Galaxy Note7 hatte, zeigt, dass sein Gerät danach zerstört wurde Es wird explodieren und brennen, wenn es geladen wird.

In diesem Fall ist es ein Benutzer, der die koreanische Version des Geräts hat und Anscheinend benutzte er einen Micro-USB-Adapter, um das Gerät aufzuladen, da es einen USB-Typ-C-Anschluss hat. Im Prinzip ist das Wichtigste, dass niemand verletzt wurde und der Benutzer selbst das, was passiert ist, mit Humor aufgenommen hat. Er erklärte, dass er nach der Explosion auf der linken Seite gebrannt hat, da Sie die Markierungen des geschmolzenen Bildschirms in den Bildern sehen können.

Die Nachrichten, die aus dem Internet kommen PhoneArena zeigt eine Reihe von Bildern des verbrannten Terminals:

Das neue Samsung Galaxy Note 7 wird von allen Medien und Benutzern beobachtet und besagt, dass ein Terminal mit einem solchen Geldbetrag keine "Fehler" aufweisen kann, wie wir sie sehen leicht zerkratzt oder in extremeren Fällen wie diesen zu explodieren. Die Ursachen dieses Ereignisses werden bereits von der südkoreanischen Firma selbst untersucht. Zum Wohle aller Benutzer hoffen wir, dass es sich um ein isoliertes Ereignis handelt, das nicht durch einen Ausfall einer Reihe von Geräten verursacht wird.

In jedem Fall ist es ratsam, offizielles Zubehör der Firma oder Zertifikate zusammen mit den mit dem Produkt gelieferten Ladegeräten zu verwenden. In einem solchen Fall ist es natürlich notwendig, viele Dinge zu klären, aber Wichtig ist, dass nur das Terminal beschädigt wurde ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ruben sagte

    Über den entstandenen Fehler hinaus dient dies als Erfahrung, damit das Gerät nicht verwendet wird, während es in Betrieb ist.

  2.   Nacho sagte

    Koreanischer Tech-Müll

  3.   Peter sagte

    Die Verwendung eines Konverters mit einem 2-Ampere-Ladegerät scheint mir sehr wenig Kopf zu haben ... und es ist sicher ein chinesischer Konverter von 30 Cent.