Das Samsung Galaxy S8 verzögert seine Präsentation auf April

Galaxy s7 Rand

Als alles darauf hindeutete, dass die Jungs von Samsung laut dem Wall Street Journal ihr Flaggschiff im Rahmen des Mobile World Congress erneut präsentieren würden, heißt es Samsung könnte den Start des Samsung Galaxy S8 um einige Monate bis April verzögern. um 100% sicher zu sein, dass es optimal funktioniert. Samsung möchte nicht im Design- und Herstellungsprozess dieses neuen Terminals arbeiten, das mit einem Bildschirmverhältnis von 90% und ohne die klassische physische Taste, die seit den ersten Modellen auf der Vorderseite des Terminals vorhanden ist, ankommt.

Die Nichtpräsentation des neuen Samsung-Flaggschiffs auf dem Mobile World Congress Können Sie dieses Ereignis ein wenig entkoppeln?In den letzten Jahren hat das Unternehmen die Gelegenheit genutzt, seine neuen Modelle der Galaxy S-Reihe vorzustellen. Beachten Sie, dass Samsung derzeit das Unternehmen ist, das weltweit die meisten Geräte verkauft. Derzeit wissen wir nicht, ob die Präsenz von Samsung auf dieser Messe durch die Verzögerung beim Start des Galaxy S8, der Hauptattraktion der Messe, beeinträchtigt werden kann, obwohl dies natürlich nicht die einzige ist.

Samsung hat geplant, dieses Gerät am 26. Februar 2017 vorzustellen, aber es hat beschlossen, die Dinge langsam, aber ohne Ruhe zu tun, um dieses Terminal im nächsten Jahr mit allen Garantien starten zu können, die Benutzer nach den Problemen der Benutzer von Note 7 und jetzt auch der Besitzer einiger Modelle von Waschmaschinen erwarten scheinen vom Samsung-Phablet-Virus infiziert worden zu sein und explodieren ebenfalls, was das Unternehmen dazu zwingt, ein weiteres Ersatzprogramm für diese Geräte zu starten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.