Samsung zeigt uns, dass der S Pen im Galaxy Note 7 nicht rückwärts eingesetzt werden kann

Es ist ein paar Tage her seit dem Galaxy Note 7 Es wurde offiziell vorgestellt, obwohl es erst am 2. September auf den Markt kommen wird und die Reserven des neuen Samsung-Flaggschiffs weiterhin stark steigen. Einer der Hauptgründe ist erneut der S Pen, der uns eine Vielzahl von Optionen und auch einige Verbesserungen bietet, die den Benutzern sehr gefallen.

Ja, noch einmal Dieser S Pen kann in keiner Weise verwendet werden und kann vor allem nicht verkehrt herum in das Galaxy Note 7 eingesetzt werden.. Diese kleine Geste hat bereits bei früheren Mitgliedern der Galaxy Note-Familie große Kontroversen ausgelöst, und obwohl es ziemlich logisch erscheint, den Stift nicht in eine falsche Position zu bringen, haben einige Benutzer dies getan und das mobile Gerät manchmal unbrauchbar gemacht.

Samsung scheint Fehler aus der Vergangenheit nicht noch einmal erleben zu wollen Und deshalb können wir in dem Video, das wir in der Überschrift dieses Artikels sehen, in dem das südkoreanische Unternehmen die Funktionen des neuen S-Stifts hervorhebt, auch sehen, wie es sich daran erinnert, dass es nicht umgekehrt eingesetzt werden sollte, um dies zu vermeiden etwas unangenehme Probleme.

Im Video können wir auch sehen, wie Südkoreaner die Möglichkeit hervorheben, Notizen auf dem Bildschirm zu schreiben, die neue Funktion des S Pen, mit der wir jedes Video in ein GIF mit 15 Funktionen konvertieren können, oder die Lupenfunktion.

Warst du jemals versucht, den S Pen verkehrt herum in dein Galaxy Note einzusetzen?. Sagen Sie es uns in dem Bereich, der für Kommentare zu diesem Beitrag reserviert ist, oder über eines der sozialen Netzwerke, in denen wir präsent sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.